Frage von heidel54, 29

Hallo mir hat man vor zwei Wochen alle unteren Zähne gezogen, habe jetzt ein Professorium erhalten ,es haltet nicht auch nicht mit Haftcreme starke Schmerzen?

Hallo mir hat man vor zwei Wochen alle unteren Zähne gezogen, habe jetzt ein Professorium erhalten ,es haltet nicht auch nicht mit Haftcreme starke Schmerzen? Es rippst mir das ganze Zahnfleisch auf und mein Zahnarzt sagt er könne es erst im Dezember auffüllen .Ist das normal das man so lange wartet wenn man täglich Schmerzen hat . Bitte um Antwort

Antwort
von beangato, 28

Du meinst ein Provisorium.

Das kann normal sein. Die Wunden müssen erst richtig abheilen, eher kann der Zahnarzt nichts machen.

Mir wurden oben alle Zähne gezogen. Bin wochenlang "oben ohne" rumgelaufen. Dann bekam ich meine Prothese. Sie musste nur ganz wenig nachgearbeitet werden und sitiz ganz klasse ohne Haftcreme..

Antwort
von Marienchen6566, 29

Bis zu einem gewissen Grad von Schmerz ist das normal aber wenn es so wehtut wie du das sagst kannst du verlangen das du behandelt wirst 

Kommentar von heidel54 ,

Danke für die schnelle Antwort Aber das Zahnfleisch ist schon sehr gut verheilt kann auch auf dem Zahnfleisch relativ gut essen, aber sobald ich die Zähne hinein tue hab ich schmerzen und keine Chance was zu essen es wackelt so fest das ich Angst habe sie zu verschlucken und es rippst mir natürlich immer weiter

Antwort
von lohne, 27

Du hast natürlich eine große Wundfläche die erst mal abheilen muss. Das dauert seine Zeit. Du wirst wohl leider noch warten müssen bevor das richtig abgeheilt ist.

Antwort
von Mignon1, 25

Es ist ein "Provisorium" und kein "Professorium". :-)

Vermutlich war der Abdruck, den der Zahnarzt für das Provisorium gemacht hat, sehr schlecht. Deshalb hält es auch trotz der Haftcremé nicht. Auf jeden Fall kann der Zahnarzt die Druckstellen, die dein Zahnfleisch verletzen, beseitigen, damit du keine Schmerzen hast.

Hoffentlich wird der Zahnersatz, den du im Dezember bekommst, nicht vom selben Abdruck hergestellt. Dann hättest du nämlich später auch Probleme.

Geh noch einmal zum Zahnarzt und sage ihm, dass es so nicht weitergehen kann und frage, nach welchem Abdruck der endgültige Zahnersatz hergestellt wird. Wenn es derselbe ist, bitte ihn, einen neuen zu machen.

Gute Besserung!

Kommentar von heidel54 ,

Danke Nein er macht erst Ende Jänner nochmal einen Abdruck und erst Ende Februar bekomme ich die richtigen Zähne, aber das sind noch fast vier Monate,das halte ich einfach nicht aus solange nichts essen und Schmerzen jeden Tag. und im Dezember füllt er nur das Provisorium auf.

Kommentar von Mignon1 ,

Gehe trotzdem nochmal zum Zahnarzt und schildere deine Situation. Irgendwie muss er Abhilfe schaffen, damit du die Zeit überbrücken kannst. Alles Gute!

Antwort
von Akka2323, 19

Provisorium.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community