Frage von sLiiixZ, 505

Hallo, mir hat jemand in einem Onlinespiel mit einem Hackangriff gedroht und das er meine IP hat und weiß wo ich wohne, ist das überhaupt möglich?

Ich kenne mich zu dem Thema leider überhaupt nicht aus, habe jetzt natürlich bisschen Angst das er wirklich irgendwie zugriff auf meinen Computer bekommt und irgendwelche pers. Daten klaut oder mir Pakete sendet die die Leistung meines Computer bzw. Internets beeinträchtigen. Vielen Dank schon mal.

Antwort
von albrecht58, 281

Hallo sLiiixZ,

darf ich fragen in welchem Spiel Du diesem Spieler begegnet bist? Manche Spiele setzen auf Host-basierte Sitzungen anstatt auf dedizierte Server. So bspw. auch Call of Duty und Grand Theft Auto. 
Über diese Spiele lassen sich IP-Adressen sehr leicht abfangen, lediglich ein Programm zum Sammeln von Datenpaketen via Netzwerkschnittstelle ist von Nöten, und die gibt es wie Sand am Meer. 
Hat man nun die IP-Adresse des Opfers, lässt sich per im Internet bereitgestellte Tools (z.B. LOIC, oft von Internetaktivisten empfohlen, die sich per IRC verständigen) ein bestimmtes Ziel "flooden". Die sog. DoS-Attacks. Um nun auch noch Zugriff auf persönliche Daten zu erhalten braucht dieser Spieler doch weitaus mehr Fachkompetenz in der Materie, und ich bin mir sicher, dass es lediglich ein kleiner Bub ohne spezielles Wissen ist. 
Wenn Du auf Nummer sicher gehen möchtest, reicht ein Router-Neustart oder ein einfacher Reconnect-Befehl an den Router zu senden, damit wird Dir eine neue IP-Adresse zugewiesen und der Spieler kann Dir mit der alten IP-Adresse keinen Schaden mehr zufügen. Auf diese Weise wird auch ein OCH Free User Bypass von meist 45-60 Minuten Wartezeit ermöglicht.

Liebe Grüße
Albrecht

Kommentar von KittyCat2909 ,

Wenn du offline als Host spielst (GTA usw) wird dich auch keiner hacken können.

Spielst du im Mehrspielermodus bist du nie der Host. Und diese Server sind bestens geschützt.

Was du scheibst ist- entschuldige unwissender Unsinn.

Kommentar von albrecht58 ,

Ach so ist das. Offline ist doch wohl was ganz anderes. Dabei besteht auch keine Verbindung zu anderen Spielern.

Spielst Du im Mehrspielermodus ist natürlich jemand der Host, sofern nicht auf dedizierten Servern (dedizierte Server sind Stand-Alone Clients, sie können hosten, aber nicht spielen) gespielt wird. Du hast anscheinend keinen Schimmer über die Netzwerktechnik hinter solchen Spielen.

Bei Spielen ohne dedizierte Server, bspw. GTA, besteht lediglich eine Verbindung zum Server für den Abruf/die Synchronisation der Spielerinformation, der Rest funktioniert völlig unabhängig von Rockstar. Das spart viele Kosten, der Grund warum große Spiele-Entwickler nicht auf dedizierte Server setzen, das Gerät des Spielenden selbst (ob nun Computer, Xbox oder Playstation ist dabei völlig belanglos) dient als Host-Server, über diesen Host laufen alle Daten zusammen, werden synchronisiert und an alle mit der Lobby verbundenen Spieler zurückgesendet. Jeder, der in einer Host-basierten Lobby spielt, hat Zugriff auf alle Verbindungen zwischen den Spielern, da sonst logischerweise das Zurücksenden der Daten nicht realisiert werden könne!

Die Verbindung kann so sicher verschlüsselt sein wie es nur geht, Dein Gerät hat Zugriff auf die Verbindung, sonst wäre eine Kommunikation zwischen allerlei Geräten nicht möglich. Nur wäre selbst eine Verschlüsselung das Dämlichste, was sich Spiele-Entwickler einfallen lassen könnten, alles was verschlüsselt wird, muss auch wieder entschlüsselt werden, unnötige hohe/höhere Latenz wäre das Resultat. Zumal eine Verschlüsselung die IP-Adresse nicht verbirgt. 
Weiteres: Du kannst es doch selbst mal ausprobieren, Schnittstelle zwischen Gateway oder Router und spielenden Gerät benutzen um den Datenverkehr abzufangen. Dir werden reichlich IP-Adressen aufgelistet, über diverse Datenbanken kannst Du dann auch den Standort, Koordinaten, Anbieter und vieles mehr ermitteln (wegen unzureichender Informationen für "Free User" ist dies bei manchen Anbietern nur beschränkt möglich). Was ich bei Deinem Gedankengang nicht verstehe ist, warum bspw. Zahlen, die die Position eines Spielers in einem Spiel übermitteln sollen, verschlüsselt werden müssten? Niemand hat Interesse daran auf welchem Höhen-, Breiten und Längengrad auf der Karte Du Dich befindest.

PS: Und damit Dir Dein Fehler vielleicht noch etwas bewusster wird, Situation Call of Duty: Host Migration, lässt sich evtl. auf der Wiki von CoD nachlesen. Vielleicht wird es Dir dann etwas verständlicher! ;)

Liebe Grüße von einem jahrelangen IT-Systemadministrator
Albrecht

Kommentar von KittyCat2909 ,

Ach so ist das. Offline ist doch wohl was ganz anderes. Dabei besteht auch keine Verbindung zu anderen Spielern.

die wenigsten zocken Spiele wie GTA als Host, wenn sie mit anderen Spielern spielen wollen!

Was DU privat selbst an Daten herausgibst liegt an dir- hat aber NICHTS damit zu tun,

Sonst kann dir keiner, wenn ihm nicht von selbst bereitwillig die Möglichkeit dazu gegeben wird, einfach über andere Gross Unternehmen die IP herausfinden.

Was du schreibst wenn man selbst Server aufmacht ist das eigene Problem und Dummheit, wenn man private Daten (und der Name ist nunmal Programm- auch was Daten und Zurgiffe betrifft!) einfach herausgibt.

PS und damit dir dein Fehler evt bewusster wird- jeder Hacker kommt nur soweit, wie man es zulässt. ;)

LG von einer Guten Freundin eines IT Prgammierers. Herr 'schmunzel' Admin

Kommentar von KittyCat2909 ,

Bei Spielen ohne dedizierte Server, bspw. GTA, besteht lediglich eine Verbindung zum Server für den Abruf/die Synchronisation- des eigenen Pc's


Exakt. aber NIE mit einer Direktverbindung zu anderen Spielern- alles läuft stets immer und ausschliesslich über die Server ab. Nie von PC zu PC

- aber das weisst du Wissender doch vermutlich selbst hm? :)


Kommentar von albrecht58 ,

Du hast es also immer noch nicht verstanden. :-)

Es gibt gar keine andere Möglichkeit bei Online Spielen ohne dedizierte Server ohne Direktverbindung zu kommunizieren! 

So werden die Spiele entwickelt, da kannst Du nichts gegen machen. 




die wenigsten zocken Spiele wie GTA als Host, wenn sie mit anderen Spielern spielen wollen!

Um genau zu sein, nur einer ist Host. Die anderen haben lediglich Zugriff auf den Host und dessen Verbindungen.




Exakt. aber NIE mit einer Direktverbindung zu anderen Spielern- alles läuft stets immer und ausschliesslich über die Server ab. Nie von PC zu PC 

Doch, genau so läuft das. Ein willkürlich oder nach bestimmten Parametern ausgesuchter (bspw. Verbindung, Bandbreite, etc.) ausgesuchter PC ersetzt den dedizierten Server. Über diesen Host empfängst Du ebenso die Verbindung aller anderen Spieler. Ich gebe Dir sogar die Möglichkeit das Ganze selbst auszutesten, aber anscheinend reicht Dein Wissen selbst dafür nicht.




jeder Hacker kommt nur soweit, wie man es zulässt.

Das stimmt. Nur hat das Ganze hier rein gar nichts mit Hacking zu tun! Das sind routinemäßige offene Verbindungen, zu denen jeder der aktiven Sitzung Zugriff hat, das ist so gewollt.




Was du schreibst wenn man selbst Server aufmacht ist das eigene Problem und Dummheit, wenn man private Daten (und der Name ist nunmal Programm- auch was Daten und Zurgiffe betrifft!) einfach herausgibt.

"Einen Server selbst aufmachen" - da spricht ein IT-ler. Es werden keine Server aufgemacht, ein weiteres Indiz dafür, dass Du nicht verstanden hast, wie diese Spiele funktionieren. Und welche privaten Daten??? Mehr als Koordinaten und andere Aktions-Befehle für Spiel-Charaktere wird da nicht übertragen, daran ist rein gar nichts privat.




Sonst kann dir keiner, wenn ihm nicht von selbst bereitwillig die Möglichkeit dazu gegeben wird, einfach über andere Gross Unternehmen die IP herausfinden.

Sobald man den Online Modus bei Spielen wie GTA Online, Diablo oder Call of Duty, ist man automatisch beim Beitritt einer Lobby davon betroffen, die IP preiszugeben. Wärst Du das nicht, könntest Du nicht online spielen. Und das hat rein gar nichts mit dem Unternehmen zu tun, da die Verbindung nicht über die Entwickler-Server laufen, das ist eine weitere externe Verbindung, die mit Deiner aktiven Sitzung in einem Spiel nichts miteinander zu tun hat.

Aber nun gut, wer nicht lernen will, soll halt dumm sterben. Das gilt damit dann anscheinend auch für den "guten" *schmunzel* IT-Programmierer... ;-) Schönen Abend noch, wegen der fehlenden Hoffnung auf Einsicht Deiner Fehler beende ich hiermit die Diskussion für mich, da das Ganze keinen Sinn hat.

Gruß

Antwort
von Wiesel1978, 184

Wenn er nur Deinen Nick im Spiel weiß, ist es sehr unwahrscheinlich, dass er überhaupt weiß wovon er redet. In Spielen oder auf anderen Onlineplattformen erhält der normale User meines Wissens nur den Nick. U.U. hast Du ihm Deinen Vornamen verraten. Mit dem ist aber auch nichts anzufangen.
Um Deine IP zu erhalten, muss er schon gegen geltende (Daten-)schutzgesetze verstoßen. Wenn Dir jemand das nächste mal droht, sag einfach "Kannst ja die IP 127.0.0.1 hacken" (das ist immer eigene Rechner (also in dem Fall von dem Typen, der meint, Ahnung zu haben)

Kommentar von nintendoluk ,

Wenn Dir jemand das nächste mal droht, sag einfach "Kannst ja die IP 127.0.0.1 hacken"

http://www.stophiphop.com/item/82-m4tr1x-trilogie-ein-hip-hop-hacker-schl%C3%A4g...

Kommentar von Wiesel1978 ,

Sehr amüsante Geschichte. Nah dran an der hübschen Frau, die einen reichen Typ sucht und ihr ein Manager sehr freundlich aufklärt, warum dieses Geschäft für den Mann nicht rentabel ist ;)))

Antwort
von timeneo, 29

Wow, es gibt wirklich viele Angst machende Antworten hier und keine Sorge, die sind alle falsch!
In keinem mir bekannten Multiplayer Game ist einem anderen Spieler möglich deine IP Adresse herauszufinden. 
Sicher können die Besitzer der Server (oft Admins genannt) diese herausfinden.

Und selbst wenn jemand deine öffentliche IP Adresse kennt kann er so gut wie nix damit anfangen.
Man kann die IP in irgendeinem WhoIs Dienst eingeben und sagen "Hey du kommst aus NRW" aber das war's auch.

Lass dich nicht von solchen Trollen verrückt machen, keiner kann deine IP rausfinden und keiner hackt dich über diese.

Antwort
von ToastBrotBaum, 347

Ich denke, er will nur dir nur etwas Angst machen. Hinter solchen Drohungen, stecken meistens Zwölfjährige Möchtegern Hacker.

Antwort
von Crosser202, 116

Mach dir keine sorgen ich hab schon so viele Drohungen auf DDOS oder Freeze gekriegt echt alles war nur heiße Luft die wollen dir nur angst machen:)

Antwort
von SaDoOx, 225

Eher nicht, aber falls es stimmt, kannst du ihn anzeigen :)
Der trollt einfach

Antwort
von 486teraccount, 262

nein, läuft meistens über Sockets direkt auf dem Server

Antwort
von S3RoX, 221

ja es ist möglich, jedoch gibt es immer so trolls die dir drohen mach dir kein kopf außer es ist halt wirklich ein experte die können deine Ip herausfinden und somit deine adresse finden. Und können auch auf deinen pc zugreifen.

Kommentar von ihatert ,

du hast ja ahnung

Kommentar von DasPigi ,

S3RoX stimmt, der Firewall des Routers und des PCs ist das auch bestimmt egal, das da einer von ausen zugreift :)

Antwort
von DougundPizza, 154

Kann er sicher nicht. Hört sich nach nem12-16 jährigen Kind an.

Antwort
von ihatert, 158

Selbst wenn er deine IP hat weiß er nicht wo du wohnst, sondern kennt nur deinen ungefähren Standort aufgrund deines Internetanbieters. Richtige, gute Angreifer würden dich auch nicht vorwarnen bevor sie dich angreifen! Entspann dich. Wenn du zu paranoid bist zieh den Strom von deinem Router...

Antwort
von ManuTheMaiar, 202

Hunde die bellen beißen nicht, wetten der hat überhaupt nicht drauf außer DDoS mit Ping

Kommentar von Trigox1234 ,

selbst den hat er nicht drauf😂

Antwort
von Cupcakexme, 136

Ip adressen kann man leicht raus finden. Weiß er deine email adresse? Aufpassen das du auf keinen unbekannten link klickst 

Kommentar von DasPigi ,

echt wusste gar nicht, das das so Leicht ist wenn alles über einen Verschlüsselten Online Server läuft ;)

Kommentar von DasPigi ,

und was soll mir das jetzt sage? das du noch weniger Ahnung hast als vorher gedacht?

Kommentar von Cupcakexme ,

Sorry du it experte 2016, darf man noch mit dir schreiben? Komm streck deine nase noch weiter hoch vill kannste bald fliegen

Kommentar von DasPigi ,

ich sag nur, dass das was du sagts kompletter schwachsinn ist :) ich sagte nie das ich ein IT experte etc. bin. Ich kenn mich eben ein bisschen mit Netzwerk Technik aus ;) Und bin mir sehr sicher, dass jedes einigermasen gutes Online game die Server verschlüsselt und zudem alle auf den Server connecten und nicht mit einer IP zu IP verbindung läuft.

Kommentar von Cupcakexme ,

Was wir wissen ist rein gar nichts, haben wir den chat verfolgt? Vill hat er daten von sich preisgegeben? Gut möglich das gute online games die server verschlüsselt sind, aber ey über welchen online game schreiben wir ... Hm keine ahnung. Ich hab nie geschrieben das man durch online games die Ip herausfindet. Nur wenn man daten preisgibt. Jz musste ich roman schreiben..  wie nervig

Kommentar von Etter ,

Die meisten Multiplayerspiele dürften auf einem Server-Client-System basieren. Die sind eh raus.

Dann gibts noch Spiele welche mit einem Host arbeiten. Alle Informationen laufen dabei über eben jenen, somit könnte man seine IP rausbekommen, aber nicht die der anderen. Der Host allerdings hat eine Verbindung zu allen Spielern. Könnte also möglich sein.

Dann hätten wir noch Spiele, welche mittels P2P arbeiten. Jetzt sollte man überlegen, dass die meisten Multiplayerspiele nicht nur einen Spieler sondern mehrere haben. Gehen wir mal von 10 Spielern aus. Einer fällt raus, da es der potentielle Angreifer ist.

Jetzt müsste der Angreifer alle anderen Spieler angreifen (Chance auf den richtigen liegt beim ersten Versuch bei 1/9, also ziemlich niedrig).

Bei Spielen also schonmal ziemlich schwer möglich, da es auf reinem Trial-and-Error basieren würde (zumindest in den meisten Fällen).

Somit blieben vll. noch P2P Anwendungen, wie z.B. manche Chatprogramme oder beispielsweise Torrents.

"Ich hab nie geschrieben das man durch online games die Ip herausfindet."

"Ip adressen kann man leicht raus finden."

Stimmt du hast gesagt, dass es allgemein einfach ist das herauszufinden.

"Nur wenn man daten preisgibt."

Das ist so n bissl wie "Es ist einfach eine Quantentheorie aufzustellen, welche das Universum restlos erklären kann. Dazu muss man sie nur kennen".

Dass die Leute immer gleich aggressiv werden, wenn jmd. ihnen sagt, dass sie im Unrecht sind :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community