Frage von aarontrein, 29

Hallo meine zwergbartagamen Weibchen wurden letztes Jahr und dieses Jahr von dem anderen Weibchen ein beim abgebissen was soll ich jetzt machen ?

Sie liegt jetzt nur noch rum und die Augen sind zu ich habe sie auch schon in kaledola gebadet sie ist auch ganz dünn und das eine beim kann sie auch nicht mehr bewegen da die Kallen zerstört sind Viele Grüße Aaron

Antwort
von Xineobe, 16

Zum reptilienkundigen Tierarzt und zwar direkt heute noch!

Bevor das Tier elendig stirbt.Wieso wurde denn nicht gleich beim ersten Mal gehandelt?!

Bartagamen sind und bleiben Einzelgänger, läuft eine Vergesellschaftung schief, muss sofort gehandelt und getrennt werden.bitte hier mal wirklich durchklicken, unten ist eine Liste mit Tierärzten, ansosnten zählen die Informationen der Seite auch für Zwergbartagamen

http://www.bartagamen.keppers.de/

Und wirklich heute auch wenn Wochenende ist zu einem Arzt! Das ist sonst wirklich Tierquälerei, hier muss ein Veterinär fachmännisch handeln. Das liegt in deiner Verantwortung

Kommentar von aarontrein ,

Aber sie vertragen sich normal immer nur in der Paarungszeit nicht

Kommentar von Xineobe ,

Verstümmelung ist nicht vertragen. Sie beißen sich nur als aller letzten Ausweg. Heißt aber auch dass es sonst nicht gut ist, dass sie zusammen sind.

Soll sie erst alle 4 Beine verlieren?

Bitte zum Tierarzt, Haltung mit dem gezeigten Link überprüfen und die Tiere trennen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten