Frage von klisi2109, 140

Hallo meine Tochter ist 1 1/2 Jahre alt und bekommt Zähne und ich bin Ratlos?

meine Tochter 1 1/2 Jahre alt bekommt ein Backenzähnchen und schlät seit 2 Nächten garnicht mehr am Tag ist allerdings Ruhe auch zum Mittagschlaf ist Ruhe kann mir jemand sagen woran das liegen kann und was ich tun kann damit wir wieder durch schlafen können

Danke im Vorraus

Antwort
von maikaefer77, 43

Zahnen ist leider mit die schlimmste Zeit für die Kleinen (und die Eltern).
Ich weiß nicht, was du schon ausprobiert hast. Zahnsalbe hilft manchmal, einen Beißring kühlen und sie draufbeißen lassen, nachts was kühles zu trinken geben, sobald sie aufwacht... Wenn gar nichts mehr geht darfst du auch ein Fieberzäpfchen geben - die sind auch gegen Schmerzen.

Ich glaube, dass sie nur nachts weint, liegt daran, dass sie tagsüber abgelenkt ist. Nachts ist sie müde UND hat Schmerzen. Das ist eine miese Mischung.

Nach ein paar Tagen sollte es spätestens überstanden sein. Alles Gute!

Kommentar von klisi2109 ,

ich danke dir für diesen tipp nur ist es bei ihr nicht mit ein paar tagen getan sie hat schon einige zähnchen aber nie war es so schlimm wie jetzt und bei den meisten davon hat es wochen gedauert bis alles überstanden war

Kommentar von maikaefer77 ,

Oh das tut mir leid. Mehr Tipps weiß ich leider auch nicht. Vielleicht mal den Kinderarzt fragen. Ich wünsche dir viel Kraft!

Antwort
von Arethia, 28

Leg Dich mittags mit hin, damit Du wenigstens etwas Schlaf nachholen kannst. Der Haushalt läuft Dir nicht weg. Gegen die Schmerzen hat meinem Kind am besten was zum rumkauen geholfen. Diese ganzen Cremes und Tropfen haben irgendwie nichts gebracht. Spielt und kuschelt viel zusammen, damit ihr bei Laune bleibt, dann übersteht ihr diese schwierige Zeit gut zusammen. LG

Antwort
von cloetere, 45

Hey.also ich hab zurzeit auch so ein Problem und bei mir hilft eigentlich dentinox gel zur Zahnungshilfe relativ gut.einfach auf den nukkel oder direkt in den Mund.ansonsten muss man da halt durch und ich drück dir die Daumen 

LG:Hanna🙋🏽💕

Kommentar von klisi2109 ,

danke ich dir auch

Antwort
von DeRGutEMaX, 17

Es gibt ein Zahnbalsam das kannst du in beliebiger Apotheke holen und dann musst du es deinen Kind einschmieren es wird dein Kind etwas beruhigen weil es war bei meinen kleinen Bruder auch so er ist auch 1/1 2

Antwort
von klisi2109, 2

Danke für die vielen Tipps die meisten waren echt hilfreich eines war echt nutzlos 

Antwort
von klisi2109, 26

Gibt es vieleicht ein hausmittelchen das man jetzt anwenden kann ich habe grade keine appoteke in der nähe und ihr gel was ich genutzt habe ich gegen 18 uhr alle geworden

Antwort
von KaeteK, 3

Liebe Mutter, da mußt du durch. Meine Kinder kamen 2 Jahren jede Nacht, ohne ersichtlichen Grund...Einfach mit den Kindern hinlegen, wenn sie schlafen. Irgendwann ist das vorbei...lg

Antwort
von nocheinnutzer, 16

mit Dentinox wurde die Frage schon beantwortet. Du kannst dir dein Zwerg auch ins Bett holen und machst dir ein bisschen Gel auf deinen kleinen Finger und lässt deine Tochter ein bisschen Nuckeln. Das hat bei uns immer gut Funktioniert.

Antwort
von Sabsi69, 53

Nimm kamistad gel!! Das war das einzige welches bei meinen Söhnen geholfen hat. Das machst du auf die Schmerzenden stellen. Das beteubt richtig, habe es bei mir ausprobiert! Schlimme Phase, viel Glück 

Kommentar von cloetere ,

Ja kamistad gel hab ich auch nehme ich meistens aber für aphten

Kommentar von Sabsi69 ,

Mir hatte die Apothekerin das kamistad gel gegeben, das war toll! Versuch es mal. Für die Aphten nehme ich Pyralvex, das tut etwas weh hilft aber ruck zuck, da es desinfiziert 

Antwort
von Goodnight, 5

Wenn du ja weisst dass sie Schmerzen hat, Zahnen kann sehr weh tun, gib ihr ein Schmerzmittel.

Antwort
von Prettylilthing, 7

Du könntest versuchen sie homöopathisch zu behandeln. Chamomilla D12 - 3 Kügelchen 3x täglich wenn das nichts hilft vor dem Schlafen 3 Kügelchen 3x im halbe stunde Takt.

Antwort
von beangato, 27

Das Zahnen tut nun mal weh - da müssen alle Eltern durch.

Holt Euch Zahnungsgel und/oder lasst sie auf einem nassen Waschlappen rumkauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten