Frage von 1juergen1, 33

hallo, meine mutter ist 1920geb.,verstorben am 03.12.2015, lezte Rentenzahlung eingetroffen,?

hallo, meine mutter ist 1920geb.,verstorben am 03.12.2015, lezte Rentenzahlung eingetroffen,? nun wurde eine der kleinen Renten wieder rück-überwiesen, habe erstmal,die gesamte Bestattungskosten ausgelegt. Da ich leider auch kurz,vor der Rente stehe,und in den lezten 3J.HarzIV bekam,aber die gesamte Zeit mit ein 1,50Job und zusätzlich 1 Minijob ausfüllte.Sind bei der bezahlung der Bestattungskosten meine gesamte Rücklage verbraucht worden,alle Rechnungen vorhanden. Gibt es eine möglichkeit,etwas zurück zu erhalten. mit freundl.Neujahrsgrüßen jürgen

Antwort
von Muellermaus, 18

Erst einmal möchte ich Dir zum Tode Deiner Mutter mein Beileid aussprechen.

Dann rate ich Dir, mit den Rechnungen zum Jobcenter zu gehen, um eine Beihilfe zu beantragen. Eventuell hast Du Glück und es wird nachträglich noch etwas von den Kosten übernommen. 

Der Normalfall wäre, dass direkt nach dem Tod eine Bestattungsü ernahme beantragt werden kann.

Vielleicht  klappt es ja trotzdem noch.

Viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten