Frage von RockyLissy, 137

Hallo .Meine Mutter hat ein Brief von einem Inkassobüro erhalten.Sie soll 499,49 Euro zahlen.Angeblich für Win24 Die Heißen Fox Opper Forderungs Managment. ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mepeisen, 127

Laut http://www.rechtsdienstleistungsregister.de gibt es so ein Inkasso gar nicht.

Ich würde deiner Mutter empfehlen, mit dem Brief direkt zur nächsten Polizeidienststelle zu gehen. Strafanzeige und Strafantrag wegen gewerblichen (=schweren) Betrugs stellen und wegen Nötigung. Begründung: Im offiziellen Register (siehe oben) gibt es ein solch benanntes Inkasso gar nicht und Verträge mit Win24 habe man auch nicht.

Dem Inkasso nicht antworten.

Sollte ein Brief vom Gericht kommen, ist es wichtig zu antworten. Mit Inkassos muss sich niemand unterhalten.

Kommentar von RockyLissy ,

Habe ich mir auch schon gedacht ,  Das beste ist die Firma sitzt in München hat aber eine Tel.Nummer aus Östereichund die Bank in den Niederlanden.

Kommentar von mepeisen ,

Wie gesagt: Das Inkasso gibt es nicht und damit ist das eindeutig Betrug. Ab zur Polizei. Die können auch per Amtshilfe in Kürze das Konto in den Nierderlanden dicht machen.

Antwort
von EXInkassoMA, 97

Nicht durchsetzungsfaehig 

Die Wahrscheinlichkeit einer klage so gering wie die Wahl von ozzy osbourne zum neuen papst 

Antwort
von Mel2612, 78

Meine Mutter hat genau das gleiche Schreiben von Fox Opper bekommen auch am 30.07.2016 . Ist bestimmt betrug da es genau die gleiche summe ist wie bei deiner Mutter.!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten