Frage von IDFWU1108, 39

Hallo meine lieben Freunde der Physik♥ Könnte mir bitte jemand simpel erklären, was ein Kondensator ist?

Antwort
von laralee01, 29

Ein Kondensator im Gleichstrom speichert elektrische Ladung in einem elektrischen Feld.

Ein Kondensator im Wechselstrom ist ein kapazitiver Widerstand.

Kondensatoren bestehen aus zwei elektrisch leitfähigen Materialien, die durch ein isolierendes Material (Dielektrikum) getrennt sind.

Antwort
von GTA5USER, 4

Im einfachsten Falle ein Konstrukt aus zwei Platten mit jeweils einem Draht daran. Durch Anlegen einer Potentialdifferenz, also Spannung, fließen die Elektronen von der einen Platte ab zur anderen hin. Wie immer wenn Ladung getrennt wird entsteht ein elektrisches Feld zwischen den Kondensatorplatten. Die Energie die durch die Trennung der Ladung entsteht, wird im elektrischen Feld des Kondensators gespeichert.

Antwort
von fritzdermueller, 29

Ein Kondensator ist ein speicher, in etwa so wie ein Akku, nur mit dem Unterschied, dass man einen Kondensator vieeel schneller laden und entladen kann. Außerdem kann man mit einem Kondensator weniger Strom speichern(kleinere Kapazität).

Antwort
von Almuric, 18

Nö, aber ich könnte dir erklären, was Google ist.^^

:-)

Kommentar von IDFWU1108 ,

auch lieb von dir du hündin

Kommentar von AlderMoo ,

Derartige Antworten sind völlig überflüssig. Ich lösche meine Antwort wieder. Du hast scheinbar ernste Probleme.

Kommentar von Almuric ,

Das ist ein Rüde, oh Gesichtsloser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten