Hallo meine katze macht die augen nicht richtig auf?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich würde Dir empfehlen, dringend zum Tierarzt zu gehen!

Das Auge ist für Katzen ein wichtiges Sinnesorgan (für uns Menschen auch) und bei Anzeichen, dass was nicht in Ordnung ist, Du beschreibst es ja, ist es wichtig, dass ein Tierarzt Deine Katze untersucht!

Guck, dass Du losgehst, wir haben Freitagmittag!

Alles Gute für Deine Mieze :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine frühere Katze hatte das auch mal. Aber sie war auch sehr schlapp. Am Ende hatte Sie eine Enzündung im ganzen Körper, weil Sie ein Gallenproblem hatte. ABER wenn deine Katze noch mopsfidel ist, dann sollte es nichts schlimmes sein. Aber ich finde, bei Katzenaugen nichts zu machen, ist nicht so schön. Die kann sich ja nicht wie unser Eins drinnen rumwischen, wenn es krabbelt etc. Wenn es nicht bald weggeht - Tierarzt.

Probiers mal mit einer Pflege -> http://tiershop-xxl.de/index.php?cat=c118_Ohren---Augen-Ohren---Augen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was Du meinst ist die Nickhaut, die darf nicht dauerhaft über dem Auge liegen. Bitte geh zum Tierarzt.

Ich habe Dir mal einen Link rausgesucht, Deine Katze ist krank

http://www.svk-asmpa.ch/katze/augen/augen2.htm

lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
17.06.2016, 12:31

Leider kann ich Deinen Link nicht lesen (Web Filter Violation), aber meinst Du nicht, Du übertreibst? Ohne das Alter und die aktuellen Lebensumstände der Katze zu kennen?

Ich wäre nicht gleich so hysterisch...

0
Kommentar von Cold14
17.06.2016, 12:53

also mir ist gerade aufgefallen dass umso weiter sie die augen aufmacht umso weniger ist vor dem auge also ich habe sie gestern aufgegabelt als ich mit meinem freund bei nem kumpel zum grillen war und da wurde sie halt von dem geruch angelockt sie is nur noch haut und knochen und sie tat mir so leid dass ich sie mitgenommen hab um süß zu sein hat sie da ihre augen sehr weit aufgemacht um halt etwas abzubekommen und da war das noch nicht das ist mir erst gestern abend dann aufgefallen da hatte sie sie auch nur bis zur hälfte offen und jetz hab ich mal genauer hingesehen und das is immer noch also umso weiter sie sie aufmacht umso weniger ist davon zu sehen wenn sie sie fast ganz offen hat ist nur noch etwas am rand davon zu sehen :( also ich bin ratlos

0

Wenn sich die Nickhaut nicht vollständig zurück zieht, kann das mehrere Ursachen haben.

Meist ist ein Parasitenbefall der Grund.

Um herauszufinden, warum genau die Nickhaut sichtbar bleibt, empfehle ich, umgehend einen Tierarzt aufzusuchen.

Alles Gute für die Fellnase!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest so schnell wie möglich zum Tierarzt. Ein nickhautvorfall kann zum Beispiel auf eine verwurmung hindeuten. Da der Allgemeinzustand der Katze nicht der beste zu sein scheint führt an einem Tierarzt Besuch nichts vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat sie da ein Fremdkörper rein bekommen (Staub, Fluse, Polle). Kann sich auch einen Zug weggeholt haben. 
Ob Du zum Arzt gehst, ist Dir überlassen. Keine Ahnung wie groß Deine Sorge um Dein Tier ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht schlimm. Deine Mieze ist müde und/oder vollgefressen und fühlt sich wohl :)

Sollte sie allerdings auch heute Abend noch so da liegen, könntet Du mal versuchen, sie zum Spielen zu überreden. Wie alt ist sie denn?

Übrigens: Die Dinger heissen Nickhäute, soweit ich weiss...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melinaschneid
17.06.2016, 15:40

Ein nickhautvorfall zeigt sich nur wenn die Katze krank ist. Die aussage katzen zeigen ihre nickhaut wenn sie menschen vollkommen vertrauen ist Schwachsinn. Das können sie überhaupt nicht steuern. Und alleine die Tatsache das die Katze in einem schlechten Zustand gefunden wurde spricht deutlich dafür das sie krank ist.

0