Frage von Frag2016, 94

Hallo! Meine Katze ist jetzt schon 3 Tage weg bei ca. -5 -bis -10 sie hat auch leider nicht die möglichkeit aleine in die Wohnung zu gehen, kommt sie wieder?

Antwort
von Zumverzweifeln, 61

Katzen haben ein großes Geschick darin, sich eine "Aushilfsfamilie" zu organisieren. Deine Katze putzt sich jetzt vermutlich auf einem fremden Sofa und wartet ab, bis es wieder wärmer ist und steht sie bei dir vor der Tür!

Kommentar von Bitterkraut ,

Oder sie ist in einer Garage eingesperrt, oder sonstwo. Ganz so leicht sollte man es sich nicht machen... Katzen müssen auch täglich fressen, 3 Tage ohne Futter kann schon der Tod sein.

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Frag2016 sucht ja schon, im Tierheim anrufen wäre auch noch gut, fällt mir gerade ein.

Mich besucht gelegentlich ein großer schwarz-weißer Kater, daher kam ich darauf!

Kommentar von Bitterkraut ,

...sucht ja schon? Bei GF?

Antwort
von Calim8, 28

Gehe sie vor allem nachts suchen. Vllt. raschelst du dabei mal mit Leckerchen. Du solltest ein Foto aushängen und in der Nachbarschaft fragen, sie sollen mal in Keller und Garagen gucken. Tierheim und Tierärzte in der Nähe informieren. Drücke dir ganz fest die Daumen, dass sie schnell wieder bei dir ist!!

Antwort
von hummel3, 31

3 Tage weggeblieben? - Wenn sie das früher noch nie gemacht hat sondern seither immer regelmäßig täglich zuhause "eingekehrt" ist, dann kommt sie wahrscheinlich nicht mehr zurück. Vermutlich ist ihr dann etwas zugestoßen.

Oder du hast sie so schlecht gehalten, dass sie sich jetzt ein neues, besseres Zuhause gesucht hat. Das aber kannst nur du allein wissen.

Ich hoffe für die Katze und für dich, dass ich mich täusche und sie durch einen glücklichen Umstand vielleicht doch noch zurückkehrt.

Antwort
von pizzacolaO, 63

Vielleicht hat sie sich verlaufen und jetzt iwo einen Versteck gefunden und wartet bis es wieder etwas angenehmer wird. Ist ja draußen kaum zu ertragen:o

Kommentar von Frag2016 ,

jop  Danke dir denke ich mir auch, kann sein das sie schon mal hier war und ich sie aber nicht gesehen habe und nicht gehört habe leider

Kommentar von Bitterkraut ,

Dann geh sie suchen, rufen! Verlaß dich nicht drauf, daß sie ein warmes Plätzchen hat, wo sie auch gefüttert wird.

Kommentar von hummel3 ,

@Frag2016

Was hast du bloß für eine lässige Einstellung gegenüber deinem Tier? - "Du denkst, dass sie schon mal hier war und hoffst ...."

Bist du dir eigentlich bewusst, dass du die Verantwortung für dieses Lebewesen trägst und es täglich hättest füttern und versorgen sollen, vor allem jetzt beim Winterwetter. 

Antwort
von gutefragenet97, 47

3 Tage ist lang bei diesen Temperaturen. Ich würde in der Nachbarschaft nachfragen ob wer sie gesehen hat und vllt mal grob auf die suche gehen und sie ein par mal rufen

Antwort
von Bitterkraut, 35

Geh sie suchen! In Kellern, GaragenTiefgaragen etc. in der Umgebung. Häng Zettel auf, Ruf im Tierheim an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten