Meine Hündin hat ein entzündetes geschlechtsteil - wer hat erfahrung damit?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kann von ganz harmlos bis sehr gefährlich viele Ursachen haben.

Du solltest mit der Maus unbedingt schnellstmöglich zum Tierarzt gehen, damit sie rechtzeitig behandelt werden kann. Denke dran, das Wochenende steht vor der Tür, und morgen haben viele Tierärzte geschlossen. Also am besten noch heute Hund schnappen und ab zum TA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kennt sich der Tierarzt aus, geh so schnell mit dem Hund zum Tierarzt, der gibt die was du brauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh bitte mit dein Hund zum Tierarzt. der kann es abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt aber , dass auch Hündinnen geschlechtsspezifische Blutungen haben ? Wenn sie nicht sterilisiert ist , kann sie nun von Rüden belegt werden !

Telefoniere mit einem Tierarzt , oder kontaktiere einen bekannten Hundebesitzer .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Tierarzt, der hat wahrscheinlich mehr Erfahrung damit als wir alle zusammen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adventuredog
12.02.2016, 13:07

Danke.

Beste Antwort, die man auf eine derartige Frage geben kann!

1

wer hat erfahrung damit?

Ein Tierarzt - wer sonst!!!

Regeln zur Groß- und Kleinschreibung findest Du im Duden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung