Frage von Dragon1324, 80

Hallo, meine Freundin (kein Führerschein) wurde eben mit dem Auto meines Vaters geblitzt, wie läuft das jetzt ab? Werden die Blitzerfotos abgeglichen?

Antwort
von Flashbong, 51

Es kommt Post von der Polizei bei deinem Vater an. Dieser muss dann einen Zettel ausfüllen und angeben wer der Fahrer war. Ich würde keine männliche Person angeben weil die sowas sehr oft überprüfen (die gucken sich die Bilder auch selbst an). Ihr solltet euch ein schwarzes Schaf suchen dass die Punkte nimmt oder deine Freundin hat ein verdammt großes Problem. Ich hoffe sie macht so einen sch*** nie wieder denn wenn sie einen Unfall baut, ist sie nicht versichert und das kann dann ihr ihr gesamtes leben ruinieren. Nicht zu schweigen von den Leuten die sie gefährdet weil die keinen Führerschein gemacht hat. Dummes Mädchen. Ganz ehrlich. Wirklich beschränkt sowas zu tun.

Antwort
von steinpilzchen, 15

Länger oder küruzer als eine Sekunde weil dann ist nämlich die frage ob dein vater 1 monat Fahrverbot akzeptiert oder sagen muss das sie das war weil er das auto für die Arbeit braucht oder so. Ansonsten denk ich schon das sie das abgleichen sonst würde das foto ja keinen sinn machen.

Antwort
von Lavendelelf, 47

Das sie ohne Führerschein gefahren ist, wird sicher nicht herauskommen. Niemand kann anhand eines Fotos feststellen ob diese Person einen Führerschein hat oder nicht. - Dein Vater wird das natürlich auf den Fotos sehen, denn die Fotos wird er automatisch bekommen.

Kommentar von kindgottes92 ,

Und der Vater soll der Polizei erklären, dass er das ist auf dem Foto mit dem sehr femininen Aussehen?

Kommentar von Lavendelelf ,

Aus welchem Grund sollte die Polizei das denn fragen? Der Vater kann mit dem Auto fahren lassen wen er möchte.

Kommentar von Flashbong ,

Wenn jemand anderes gefahren ist, ist er verpflichtet es zu melden. (siehe meine antwort) Und wenn er angibt dass er es selber war und die herausfinden dass er es nicht ist (was durchaus wahrscheinlich ist) dann macht er sich strafbar.

Kommentar von Lavendelelf ,

Ist er verpflichtet es zu melden? Ok, dann bin ich wohl nicht auf dem neusten Stand. Mein letzter Blitzer ist 2 Jahre her, da musste ich nichts melden. Also gut, dann ist meine Antwort natürlich 2xfalsch.

Kommentar von Flashbong ,

ja ist man. Um eben sowas vorzubeiden

Antwort
von ThisIsGu, 68

Doof gelaufen würd ich sagen. Dein Vater bekommt nen Brief von der Stadt. Die schicken den an den Halter des Fahrzeugs. Und dann würd ich ihn mal einweihen, ansonsten könnte es n bissle Stress geben.^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten