Frage von RENMASCHINE, 21

Hallo meine freundin ist kreditnehmer will das sie im brief vom auto steht und ich im schein geht das?

Kfz anmeldung brief freundin schein ich und ich versichert

Antwort
von Rockuser, 8

Was zerfetzt Du dir den Kopf? Eigentümer ist der, der im letzten Kaufvertrag stehe.

Wer in Zulassung 1  oder 2 Steht ist NUR der Halter.

In Fahrzeugschein 1 und 2 steht immer die selbe Person.

Wer den Wagen versichert, interessiert auch nicht.

Alles in allem, liegt bei dir ein schwerer Irrglaube zwischen Besitz / Eigentum/ Halter und Versicherungsnehmer vor. Das können 4 Personen sein.

Antwort
von RENMASCHINE, 15

nächst zum Halter: 

Halter eines Fahrzeuges ist die Person, die die Verfügungsgewalt über den Wagen besitzt und ihn für eigene Rechnung (also die Kosten zahlt) in Gebrauch hat (BGH,VersR 62, 509). Es kommt nicht darauf an, ob er auch Eigentümer des Fahrzeuges ist. 

Das bedeutet, dass Halter und Eigentümer verschiedene Personen sein können. 

Eigentümer ist derjenige, dem das Fahrzeug tatsächlich gehört (also derjenige, der berechtigt ist, es zu verkaufen, zu verschenken, § 903 BGB). 

Eine Haftung des Eigentümers besteht nur, z.B. wenn er selbst fährt, Halter ist und/oder mitfährt und dabei feststellt, daß sein Fahrer unvorsichtig fährt. Dann muß er ihn zu vorsichtiger Fahrweise anhalten, anderenfalls haftet er gem. §823 BGB.

Hier steh aber soweit ich da jetzt mitkomme drin das es geht! mein versicherungs mensch sagt es geht nicht meine freundin schon! XD

Kommentar von RENMASCHINE ,

Meine freundin will das ich im schein drin stehe ich es abzahle was ich auch tue und es versichere nur sie steht im brief damit sie sagen kann falls es zur trennung kommt das ihr das auto gehört da sie es ja gekauft hat durch ein kredit!

Antwort
von RENMASCHINE, 14

Meine freundin will das ich im schein drin stehe ich es abzahle was ich auch tue und es versichere nur sie steht im brief damit sie sagen kann falls es zur trennung kommt das ihr das auto gehört da sie es ja gekauft hat durch ein kredit!

Antwort
von tuedelbuex, 21

Ich glaube nicht.....Im Brief und im Schein steht m.E. immer der Halter.....und würde ich für ein Fahrzeug einen Kredit aufnehmen, würde ich auch "Halter" sein wollen....alleine schon, damit niemand anderes (außer der Kreditgeber) "Eigentum" an dem Fahrzeug beanspruchen könnte (Freundschaft oder Beziehung hin oder her.....)

Kommentar von RENMASCHINE ,

nächst zum Halter: 

Halter eines Fahrzeuges ist die Person, die die Verfügungsgewalt über den Wagen besitzt und ihn für eigene Rechnung (also die Kosten zahlt) in Gebrauch hat (BGH,VersR 62, 509). Es kommt nicht darauf an, ob er auch Eigentümer des Fahrzeuges ist. 

Das bedeutet, dass Halter und Eigentümer verschiedene Personen sein können. 

Eigentümer ist derjenige, dem das Fahrzeug tatsächlich gehört (also derjenige, der berechtigt ist, es zu verkaufen, zu verschenken, § 903 BGB). 

Eine Haftung des Eigentümers besteht nur, z.B. wenn er selbst fährt, Halter ist und/oder mitfährt und dabei feststellt, daß sein Fahrer unvorsichtig fährt. Dann muß er ihn zu vorsichtiger Fahrweise anhalten, anderenfalls haftet er gem. §823 BGB.

Kommentar von tuedelbuex ,

Das bedeutet, dass Halter und Eigentümer verschiedene Personen sein können. 

Habe ich nirgends bestritten.....allerdings hat m.E. jemand, der sich von seiner Freundin ein Fahrzeug finanzieren läßt, dieses jedoch unbedingt auf seinen Namen zulassen möchte, ein Problem.....entweder mit seinem Selbsbewußtsein oder mit der Unterscheidung zwischen "mein" und "dein"........

Antwort
von jbinfo, 17

Welchen Sinn soll das denn machen. Außerdem muss der Kreditgeber damit einverstanden sein. Drittüberlassungserklärung. Wollen viele Banken aber nicht.

Antwort
von noname68, 21

das geht nicht, eine fahrzeugzulassung ist immer nur für eine person/firma.

was spielt das für eine rolle? wenn du mit dem auto fährst, musst du den schein (zulassung teil2) mitführen. und solange du nicht angehalten wirst, sieht das ding ohnehin niemand.

Kommentar von tuedelbuex ,

Und wenn ist es auch unwichtig, solange "Teil 2" mitgeführt wird.....denn Fahrzeugführer und -halter müssen ja nicht zwingend identisch sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten