Hallo meine frage warum zahlt das Amt immer 8 Euro weniger Miete also die Grund Miete ist 224 und das Amt zahlt 216 Euro ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das solltes du das Amt fragen. Da arbeiten Menschen und die machen Fehler. Oder es gibt einen Grund dir etwas ab zu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Ich würde die Miete direkt an den Vermieter überweisen lassen. Der wird sich das mit Sicherheit nicht gefallen lassen und die Sache seinem Anwalt übergeben. Solltest du tatsächlich zu wenig bekommen haben sollte das Amt und der Name der Person veröffentlicht werden.  Nur so könnte man dann denen beibringen in Zukunft mal korrekt zu arbeiten.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da rufst du am besten mal bei der leistungsabteilung von deinem amt an und fragst dort nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ParagrafenChef
16.12.2015, 07:34

Die Leistungsabteilung ist in der Regel für Leistungsempfänger nicht telefonisch erreichbar, bzw. dies nicht erwünscht.

0
Kommentar von DavidsAccount
16.12.2015, 08:11

Als ich mal beim amt gemeldet war hatte ich nie probleme jmd telefonisch zu erreichen. Im gegenteil, hatte sogar eine liste mit allen duchwahl nummern bekommen.

0

Ich würde mal das Gespräch mit denen vom Amt suchen. Die Größe spielt eigentlich keine Rolle, solange der Mietpreis stimmt, was bei dir ja der Fall ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich die Grenze für deine qm. Wohnung ist wohl geringfügig zu groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mextorf
14.12.2015, 01:43

Habe die Wohnung vom Amt 

0