Hallo meine Frage dreht sich um das Thema mundschutz ein bekannter von mir läuft neuerdings mit mundschutz durch die Gegend aber zählt das nicht als Vermummung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

vermummung ist (soweit ich weiß) nur in bereichen wie z.b bei protesten oder in einer bank oder ähnlichem verboten. ansonsten darf jeder rumlaufen wie er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hupfdohler
20.04.2016, 23:27

Richtig, ein Vermummungsverbot gilt nur für Versammlungen, und selbst da nur bedingt. Sonst darf man sich vermummen, wie man lustig ist, könnte aber vielleicht öfter von der Polizei kontrolliert werden als andere.

0

Es besteht auch die Möglichkeit das es hierfür gesundheitliche Gründe gibt. 

Z.B. : 

- Immunschwäche, hier dient der Mundschutz als Schutz vor Tröpfcheninfektion

- nach Transplantationen

- während einer Chemothetapie

- nach Knochenmarktransplantation

- nach Operationen an Lunge, Herz

oder wenn diese Menschen selber eine mom. ansteckende Erkrankung haben, also zum Schutz der anderen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung