Frage von rudimausvP, 307

Hallo, meine Beko WMB 71643 PTE spült nicht richtig. In der Wäsche befinden sich immer noch Waschmittelreste. Was kann ich tun?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Waschmaschine, 279

Hallo rudimausvP

Wenn sich in der Wäsche noch Waschmittelreste befinden solltest du Folgendes überprüfen:

Dreht sich die Trommel

Wurde zu viel Waschmittel dosiert

Ist zu viel Wäsche in der Maschine

Verwendest du ein Normalprogramm oder ein Schnell- oder Kurzprogramm

Erfolgt der Wasserzulauf mit ordentlichem Druck. In  der  Verschraubung des  Schlauches,  die  am  Wasserhahn  befestigt  ist,  befindet sich  ein  Schmutzsieb. Stelle  einen  Eimer unter  den  Wasserhahn und  kontrolliere  ob  das  Wasser  mit genügend  Druck rausläuft.

Liebe  Grüße  HobbyTfz

Antwort
von meSembi, 251

Mit welchem Programm wäscht du deine Wäsche? Nimmst du eh ein Programm, dass der Füllmenge entspricht? Am besten wählst du das normale Koch/Bunt Programm an, und nicht die Eco-Version. Außerdem, was in der Anleitung hervorgeht, könntest du auch das normale Express Programm mit einer vollen Trommel verwenden.

Antwort
von berlina76, 196

Kontrollier der Wasserzulauf ob er wirklich komplett auf ist. 

Lass die Waschmaschiene einmal ohne Wäsche und Waschpulver bei höchstmöglicher Temperatur durchlaufen.

Antwort
von creator78, 227

Der Wasserzulauf kann auch halb auf sein. Das ist egal. Die Maschine startet erst bei ausreichender Wassermenge die Waschprogramme. Entweder machst du die Maschine mit Wäsche zu voll, so daß die Wäsche nicht richtig gespült wird, oder du solltest vielleicht ein Flüssigwaschmittel verwenden. Manchmal ist auch ein bisschen weniger Waschmittel mehr.
Mfg creator78

Antwort
von realistir, 164

weniger Waschmittel verwenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community