Frage von steveneich, 92

Hallo meine Arbeitskollegin will mit Sachen die privat sind zum Chef?

Also .. Ich war mit meiner Arbeitskollegin Freitag was trinken (freundschaftlich) mit noch nem Freund von mir... Und wir wollten dann feiern gehen aber sie nicht, dann haben wir uns ein wenig gestritten usw und sind dann getrennte Wege gegangen. Sie will nun zum Chef gehen und ihm erzählen ich hätte sie beleidigt bla bla .. Das war ja aber ein privates Treffen , hat mein Chef da dann die Möglichkeit mich anzuschnauzen oder iwas? Eigentlich ist es ja privat Sache Danke schonmal

Antwort
von Tommkill1981, 42

nein hat er nicht. Da es was Privates war kann dein Chef nix sagen. Der wird höchsatens zu deiner Arbeitskollegin sagen das ist doch nicht mein problem.

Antwort
von archibaldesel, 22

Er hat immer die Möglichkeit dich anzuschnauzen. Aber wahrscheinlich ist es ihm völlig egal, was ihr privat macht.

Antwort
von MoveBoy, 17

"Wir sind nur Kollegen und keine Freunde..." habe ich schon von einem Chef gehört. Das wäre für deine Kollegin eher peinlich bzw. lächerlich, würde sie zum Chef gehen und sich bei ihm über Privatprobleme beschweren. Vor allem wenn es eine Auseinandersetzung war, die eigentlich nicht der Rede wert ist (gehe ich von aus, wenn es nur "ein wenig gestritten" war).

Antwort
von Daguett, 35

Laß sie doch labern.....privates hat auf Arbeit eh´ nichts zu suchen, d.h. dein Chef kann dir eigentlich gar nichts.

Antwort
von atzef, 33

Das wäre schon ein Fall von Mobbing und deinerseits eine Begründug für eine offizielle Beschwerde über deine Kollegin. Du könntest den Chef ultimativ auffordern, dieses persönliche Getratsche zu unterbinden.

Bleibt eine Rüge des Chefs gegen deine Kollegin aus, kannst du den Arbeitgeber abmahnen.


Antwort
von Rockuser, 22

Das kommt ganz drauf an, was sie dem Chef erzählt. Sollten solche Themen wie Sexuelle Nötigung auf den Tisch kommen, ist eine Zusammenarbeit nicht zumutbar und der Chef muss Reagieren. Zur Not, einen von beiden entlassen.

Wenn es um Kinderkram geht, erntet sie ein müdes Lächeln.

Kommentar von steveneich ,

Sexuelle Nötigung 😂 ne ne

Kommentar von Rockuser ,

Dann ist doch alles Gut. Nur weil man sich Privat nicht verstanden hat, kann der Chef nichts machen.

Antwort
von Strolchi2014, 30

Deinen Chef geht das alles nichts an. Das ist eure Privatsache. Und er wird dir gegenüber auch nichts unternehmen.

Wie dumm ist deine Kollegin eigentlich, das sie glaubt, dein Chef würde da was unternehmen ?

Kommentar von steveneich ,

Die hat sowieso ein Weg .. Weiß gar nicht was die will

Kommentar von Strolchi2014 ,

Ganz offensichtlich hat sie einen wech:-) Gib dich nicht mehr mit ihr ab. Nur noch beruflich, so weit wie nötig.

Antwort
von sesese, 43

Ja ich denke auch, dass es eher peinlich für sie werden kann, wenn man zum Chef geht und solche Dinge erzählt. Vielleicht hat sie es auch nur gesagt und macht es nicht. Sollte sie es doch machen, dann würde ich ganz entspannt bleiben und wie du schon sagst, es in das private schieben. Kommt natürlich auch darauf an, was du zu ihr gesagt hast....

Antwort
von Fluffinator1, 34

Ist die gerade frisch aus dem Kindergarten?

Wahrscheinlich erzählt sie dem Chef auch dass ihre Mama sie mal geschlagen hat mit 10. Sowas interessiert den Chef ganz bestimmt nicht!

Kommentar von steveneich ,

Hab ich sie auch gefragt.. Sie hält dran fest und geht zum Chef

Kommentar von Fluffinator1 ,

Office Drama incoming :D

Kommentar von steveneich ,

Ja haha :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten