Frage von PriiTex, 83

Hallo mein zwergkaninchen ist gestern gestorben und hat vom arch geblutet es hatte mindestenz schon 6 jahre warum hat es vom arch geblutet, warum plötzlich tot?

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 16

Hallo, 

mein Beilleid. :(

War ansonsten alles in Ordnung? Aus welcher Region kommst du? 

Wenn dein Kaninchen plötzlich verstorben ist, ohne irgendwelche Symptome, dann könnte das RHD(²) gewesen sein. Dabei sterben Kaninchen ohne Vorwarnung. Das einzig Typische was vorkommen kann, dass aus diversen Körperöffnungen (After, Nase usw) Blut heraustritt. Ich würde unter diesen Umständen das Kaninchen kühlen und einschicken. Wenn es wirklich RHD sein sollte, dann wird höchstwahrscheinlich nicht nur das eine Kaninchen sterben. 

Hast du noch andere Tiere oder haben Nachbarn noch andere Tiere? Habt ihr Wildkaninchen in der Nähe? Lebte dein Kaninchen draussen? 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort
von Spaceshuttle07, 40

Das kann man von hier schlecht sagen, vlt. hatte es Krebs oder ein Tumor. Ich weiß nur, dass wenn so ein Kaninchen erstmal sowas am Magedarmtragt hat, es nicht lange dauert und es sehr schnell stirbt.

Kommentar von PriiTex ,

Das kaninchen wurde dünner das einzige was es gab

Kommentar von Spaceshuttle07 ,

Keine Ahnung woran das liegen könnte. Bei Kaninchen weiß man oft nicht warum die sterben. Ich habe nur mal gelesen, dass wenn die erstmal an den Organen erkrankt sind, sehr schnell sterben, einfach weil dass von der Natur aus so vorgesehen ist. 

Weil eine Kaninchen Mutter bekommt einfach schnell 12 neue Kaninchen, das ist  eben Evolution ;)

Ich wünsche dir alles gute!

Antwort
von napoloni, 8

Könnten auch Fliegenmaden gewesen sein. Einzelheiten erspar ich dir lieber.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community