Frage von YoungKhalifa191, 124

Hallo mein Vater hat ein Brief von der Polizei bekommen da wo steht " Im Ermittlungsverfahren wegen Erschleichen von Leistungen- Beförderungserschleichung in?

In Verkehrsmitteln gemäß Paragraph. 265a StGB in 3 Fällen " im o.g. Verfahren ist beabsichtigt, ihren Sohn ..... ( ich ) als Beschuldigten zu hören. Sie und ihr Sohn werden gebeten, sich am .... Das hat mein Vater bekommen was soll das heißen ? Ich habe nie und hatte auch nie was falsches gemacht und des wegen kenne ich mich damit nicht aus wisst ihr vielleicht worum es hier geht ?

Antwort
von BuddahVonB, 40

Hi,

hört sich schwer nach 3x ohne gültiges Ticket Bus/Bahn gefahren zu sein.

Als erstes empfiehlt sich einen Rechtsbeistand aufzusuchen. 

Eine Pflicht zu dieser Anhörung zu gehen besteht zwar nicht, aber es ist quasi eine Pflicht dort anzurufen das man z.B. nicht erscheint weil ein Anwalt hinzugezogen wird. 

Kommentar von Gerberecht ,

Nein, diese Pflicht besteht nicht.

Wo kommt nur immer dieses Gerücht her?

Kommentar von BuddahVonB ,

Rein gesetzlich besteht die Pflicht nicht. Aber ich habe ja "quasi" geschrieben. ;-)

Es ist allerdings sehr ratsam dies zu tun. Den genauen Grund müsste ich nochmal aus meinem Anwaltsschreiben raus suchen.

Da gibt es einen bestimmten gesetzlichen Fachausdruck zu.

Irgendwas mit Wahrscheinlichkeitsvermutung oder so ähnlich. 

Kommentar von Gerberecht ,

Das würde mich denn doch sehr interessieren. Alle mir bekannten Anwälte (die Zahl ist irgendwo im zweistelligen Bereich) raten regelmäßig dazu, vor einer gerichtlichen Vernehmung die Klappe zu halten. Ich übrigens auch.

Du sagst, man muss anrufen, dass man nicht kommt, weil man (z.B.) einen Anwalt eingeschaltet hat. Wie sollte das heißen? Anwaltspflicht?

Kommentar von BuddahVonB ,

Oh man. Aussagen ODER Erscheinen sind doch zwei komplette andere Baustellen. Lies doch erstmal RICHTIG bevor du hier irgendeinen Quatsch schreibst.

Es  geht um das ERSCHEINEN, NICHT um das Aussagen oder nicht aussagen !!

JEDER Anwalt empfiehlt dir dort bescheid zu geben ob du zu dem Termin erscheinst oder nicht. 

Kommentar von Artus01 ,

Als erstes empfiehlt sich einen Rechtsbeistand aufzusuchen.

Dafür dann allerdings auch reichlich Geld einzuplanen.

Kommentar von BuddahVonB ,

Ist ja nicht gesagt . 

1. Gibt es kostenlosen Rechtsbeistand zum ersten Informationsgespräch.

2. Gibt es Möglichkeiten über die Rechtschutzversicherung, die ja je nach dem ob es mit abgeschlossen wurde, die kompletten Kosten übernimmt (Anwalt, Prozess usw. ) oder ebenfalls ein kostenloses erstes Beratungsgespräch.

Antwort
von Chris1480, 50

Wenn du beschuldigt bist (auch wenn nur dein Vater beschuldigt wäre), musst du gar nichts aussagen.

Wenn du 100%tig sicher bist, dass weder du noch dein Vater etwas falsch gemacht hast, würde ich an deiner Stelle auch aussagen.


Antwort
von stertz, 45

Das hört sich an als wenn du 3 mal beim Schwarzfahren erwischt worden wärst.

Antwort
von schuetz247, 45

Dir wird vorgeworfen ohne gültigen Fahrschein, eine Verkehrsmittel benutzt zu haben, oder einen Taxifahrer nicht bezahlt zu haben,...

Erst mal zur Anhörung gehen, vielleicht hat dich jemand beschuldigt und es gibt gar keinen Beweiß,...

lg

Antwort
von JohannesGolf, 47

Bist du evtl. mal Schwarz Gefahren und wurdest dabei erschwischt? 

Kommentar von YoungKhalifa191 ,

Ganz damals 1-2 mal

Kommentar von Neuundgierig ,

Ja, und von damals ist nun im Hier-und-Jetzt.

Antwort
von baddy105, 50

Du sollst mit Bus oder Bahn Schwarzfahren sein.

Antwort
von lol171, 45

Bist du schwarz gefahren ?

Kommentar von gerolsteiner06 ,

schwarz ohne t

Antwort
von Kuestenflieger, 16

wer auf anraten einiger superantworter nicht zu dem termin kommt wird geholt , ganz einfach . damit ist der nächste vorgang eingeleitet .

Kommentar von schnute71 ,

Es wird niemand geholt. Wenn jemand nicht bei der Polizei erscheint, wird die Akte mit dem Hinweis " Beschuldigter nicht erschienen" im Form eines Personalbogens an die zuständige Staatsanwaltschaft gesandt. Der zuständige Staatsanwalt entscheidet dann über die weitere Verfahrensweise.

Antwort
von gerolsteiner06, 41

Das heißt, daß sie Dich 3 mal beim Schwarzfahren erwischt haben und jetzt sollst Du mit Papa zur Befragung kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten