Frage von Jensdieter26, 103

hallo mein roller wurde mir gestern sichergestellt bin in der zeit 50 km/h Gefahren darf nur 25 km/h?

Hallo gestern arbend wurde mein roller sichergestellt und wurde dann auch abgeschleppt darf nur 25 km/h fahren bin aber 50 km/h gefahren schaffen tut der 75 km/h habe nur eine Drossel raus geholt mehr habe ich nicht gemacht Polizei sagt das ich den nach eine woche wieder abholen kann aber was kann jetzt auf mich zukommen was für kosten für den abschlepper und das für die DEKRA der roller ist sonst alles in orginalteile habe kein sport drauf und kann mann den roller schneller wiederbekommen oder geht da nix drossel kann ich wieder schnell einbauen und das am ansaugstuzen wieder auf machen

  1. was kommt jetzt auf mich zu
  2. was muss ich zahlen für abschleppen
  3. was muss ich zahlen für die übrprüfung
  4. was muss ich zahlen ergrn die strafanzeige
  5. muss ich denn roller nochmal vorführen
  6. was kann ich jetzt machen mit das alles schneller geht
Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 42

Hallo,

was kommt jetzt auf mich zu

Dich erwartet eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Führerschein

    was muss ich zahlen für abschleppen

100 bis 150 €

    was muss ich zahlen für die übrprüfung

Du wirst wohl eine Rechnung vom Sachverständigen erhalten

Demontage, Überprüfung, Montage dürften einiges kosten, es wird wohl nach Stundensatz abgerechnet.

50 € Stundenlohn wären wohl günstig.

    was muss ich zahlen ergrn die strafanzeige

Die Strafanzeige kostet nichts

    muss ich denn roller nochmal vorführen

Das wird man dir sagen, wenn Du den Roller abholst.

Wenn er nicht gedrosselt wurde, dann kannst Du ihn selber nicht abholen, bzw. darfst nicht mit ihm fahren.

    was kann ich jetzt machen mit das alles schneller geht

Das geht wohl nur mit einem Rechtsanwalt

Der Fall wird zur Staatsanwaltschaft gehen und sie entscheidet, ob das Verfahren eingestellt wird.
Denkbar ist es auch, dass das Verfahren gegen eine Strafzahlung eingestellt wird.

Kommt es zu einer Gerichtsverhandlung, wirst Du, sofern Du Ersttäter bist, wahrscheinlich zu Sozialstunden verurteilt.

Möglich ist auch, dass zudem eine Führerscheinspere ausgesprochen wird.

Du wirst wohl einen Rechtsanwalt benötigen.

Ein erwachsener Bekannter wurde mit seinem "Mofa" erwischt und musste als Ersttäter 600€ Strafe zahlen.

Sollte man dich nochmal erwischen, dann könnte es dich auch treffen, zumindest wird die nächste Strafe deutlich höher

Kommentar von DG2ACD ,

Es kommt noch hinzu, dass niemand den Roller selbstfahrend abholen darf. Denn für den Roller gibt es SO keine ABE, oder CoC, wie es heute heißt. Und, es ist eine Mofa versichert, kein Kleinkraftrad, also ist das Teil auch SO nicht versichert.

Kommentar von Jensdieter26 ,

da sind alles orgienalteile drann da ist nix mit sport oder sowas habe den ansaugstuzen abgekleppt und eine drossel raus mehr nicht

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Der Sachverständige wird schon sehen, was gemacht wurde und es im Gutachten vermerken
In dem Gutachten wird wohl auch eingetragen, wie der Roller hätte gedrosselt sein müssen.

Falls Du einen Roller hast, der mit Drosselsatz gedrosselt wurde und es dazu ein Teilegutachten gibt, steht dort auch drin, wie bzw. womit der Roller gedrosselt wurde.

Ein Drosselsatz besteht meistens aus

  • CDI
  • Gasschieberanschlag
  • Distanzring
  • Tasche
Antwort
von migebuff, 21

Interessant, dass jeder mit irgendwelchen Phatasiebeträgen um sich wirft, ohne auch nur ansatzweise etwas über Alter und Vorstrafen des Fragestellers zu wissen. Fehlt ja nur noch, dass wieder jemand mit dem "keine Versicherung"-Blödsinn daherkommt.

Bei jugendlichen Ersttätern wird ein solches Verfahren als Diversionsverfahren abgewickelt, wenn sich der Täter einsichtig zeigt. Heißt also, das Verfahren wird gegen Auflagen, i.d.R. Sozialstunden, eingestellt.

Bei einem eingestellten Verfahren übernimmt der Staat die Gerichtskosten. Zu den Gerichtskosten zählen auch die Gutachter- und Abschleppkosten.

Um das Fahrzeug wieder im Straßenverkehr bewegen zu dürfen, ist eine Vorstellung beim TÜV, Dekra o.ä. erforderlich, die dir ein Gutachten über den ordnungsgemäßen Zustand erstellen. Du wirst in Kürze ein Schreiben von der Zulassungsstelle erhalten, welches dich auffordert, dieses Gutachten vorzulegen oder alternativ die Betriebserlaubnis zwecks Einzug abzugeben.

Kommentar von Jensdieter26 ,

ok danke also ich habe denen auch gesagt das ich es auch weis das ich zu schnell bin also ich habe ohne das die mich gefragt haben denen gesagt das ich zu schnell bin weil die hetten das so oder so herraus bekommen also habe ich es direkt von vornerein gesagt das ich zu schnell bin und das da eine drossel drausen ist und die sagten zu mir das ich den roller in 1 woche wieder abhollen könnte ist das wirklich so

Kommentar von migebuff ,

Kommt halt drauf an, wie lange das Gutachten dauert. Wenn grad einige Prüfer krank oder im Urlaub sind, kann es natürlich auch länger dauern.

Antwort
von wiki01, 44

Rechne mal alles in allem mit etwa 1000 Euro. Plus Führerscheinsperre. Herzlichen Glückwunsch.

Kommentar von Jensdieter26 ,

Führerschein mach ich eh nicht aber danke für deine antwort

Antwort
von vikodin, 54

das dürfte dann fahren ohne fahrerlaubnis sein... wird teuer und es kann sein dass es zu einer führerscheinsperre kommt... 

Kommentar von Jensdieter26 ,

ok danke es ist mir jetzt auch erst zum ersten mal passiert sonst hatte ich noch nix damit zu tuhn gehabt

Antwort
von matheistnich, 42

1. eine Anzeige wegen fahren ohne Führerschein + Gefährdung des Straßenverkehrs

2. abschleppen etwa 150€

3. überprüfung etwa 300€ 

4ergrn? was 

5. wenn du ihn wieder bekommst und er wieder im normalen straßenverkehr fahren soll dann ja

6. nichts

7. Polizeieinsatz etwa 500€

Kommentar von Jensdieter26 ,

ok danke muss ich irgend wo was diregt zahlen

Kommentar von matheistnich ,

nope kommt alles aufeinmal xD

Kommentar von migebuff ,

Ich nehme mal an, dass du keine Rechtsgrundlage zu deinen haarsträubenden Vermutungen nennen kannst, richtig?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten