Frage von Steffdjk, 38

Hallo, mein Mofa geht bei der Fahrt immer aus, wenn ich durch eine Wasserpfütze fahre. Danach kann das Mofa wieder gestartet werden. An was kanns liegen?

Antwort
von ASRvw, 21

Moin.

Rein symptomatisch spricht das für einen Isolationsfehler an der Zündspüle, dem Zündkerzenstecker oder dem Zündkabel. Am wahrscheinlichsten sind die letzten beiden.

Entsprechend wäre der Rat, das Zündsystem mal überprüfen zu lassen.

ASRvw de André

Antwort
von M0F4FR3AK, 15

Wasserdichten Zündkerzenstecker drauf.

Antwort
von Centario, 20

Die Pfütze war zu tief oder ein elektrisches Bauteil bekommt Wasser ab und verursacht dann einen Kurzschluß


Antwort
von porki678, 20

Kabel zum Kerzenstecker - reinigen und dünn mit Kontaktspray einreiben.

Kerzenstecker - oft hier Funkenüberschlag, am besten erneuern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten