Frage von Jackylissy, 64

Hallo mein Mercedes Benz C180 94Bj geht nachdem ich Heute durch eine Riesige wasserlache gefahren bin beim bremsen immer aus auch an der ampel bleibt er nicht?

Hallo mein Mercedes Benz C180 94Bj geht nachdem ich Heute durch eine Riesige wasserlache gefahren bin beim bremsen immer aus auch an der ampel bleibt er nicht auf standgas

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von porki678, 32

Oft trocknet der warme Motor wieder schnell, auch an den Hochspannungsteilen. Haube mal offen stehen lassen. Gut wäre auch abblasen mit Druckluft (Tankstelle?). Wenn er morgen immer noch hustet ist vermutlich die Steuerung / Elektronik / Sensoren betroffen = Werkstatt.

Wird eine Fehlermeldung angezeigt?

Kommentar von porki678 ,

Danke und Gute Fahrt!

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 28

Hallo!

Wenn der C180 beim Bremsen bzw. an der Ampel ausgeht, liegt das höchstwahrscheinlich am Stellmotor für die elektronische Motorregulierung. Mit der Wasserlache hat das aber eher nichts zu tun.

Antwort
von Giustolisi, 39

Das kann vieles sein. Mach mal den Luftfilterkasten auf und guck, ob es dort nass ist. Beim Benziner kannst du mal die Zündkerzenstecker abziehen und dort nach Feuchtigkeit suchen.

Kommentar von Jackylissy ,

Das werde ich gleich mal checken Danke für die schnelle antwort

Antwort
von BackFiiisH, 51

Es könnte sein dass er etwas Wasser angesaugt hat. Das wäre garnicht gut.
Aber auch sehr unwahrscheinlich, die Pfütze müsste sehr tief gewesen sein.

Kommentar von Jackylissy ,

ie Pfütz war schon sehr tief bei uns war heute unwetter

Antwort
von Jackylissy, 9

Mein Auto läuft wieder rund ich BEDANKE mich recht HERZLICH bei allen die mir ihre Meinung bzw Antwort auf meine Frage gegeben haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community