Hallo mein Katze wurde vorhin von einer Wespe gestochen habe aber leider keine Möglichkeit heute zum Tierarzt zu gehen was kann ich machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An sich ist ein Wespenstich keine akute Bedrohung für Katzen. Es kommt aber drauf an, wo sie gestochen wurde und ob sie allergisch auf Wespenstiche reagiert!

Pfoten:
Wenn sie an den Pfoten gestochen wurde, ist es nicht weiter schlimm. Beobachte den Einstich und kühle (falls nötig). Wenn keine Komplikationen auftreten, heilt das normalerweise ganz von alleine.

Mund / Mundbereich:
Absoluter Notfall und sofort zum Tierarzt! Die Atemwege können durch den Wespenstich anschwellen und die Katze könnte ersticken! Sobald Du den Verdacht hast, sie könnte am Mund gestochen worden sein, ab zum Tierarzt!
Dies gilt vor allem dann, wenn die Katze Schluckbeschwerden oder Schwierigkeiten beim Atmen hat. Es gibt auch mobile Tiernotdienste, die Hausbesuche machen, falls Du heute zu keinem Tierarzt mehr kommst (wobei Taxi auch eine Alternative ist).

Allergie:
Auch Katzen können allergisch auf Wespenstiche reagieren. In einem solchen Fall ist auch ein Stich in die Pfote gefährlich. Eine mögliche Allergie erkennst Du an der Verhaltensweise der Katze nach dem Stich:

Spielt sie munter weiter, ist kein Tierarztbesuch nötig. Sollte die Katze jedoch plötzlich ganz apathisch wirken, Kreislauf- oder Atembeschwerden haben, ist das ein Alarmsignal. Es könnte sich um einen anaphylaktischen Schock, eine schwere und lebensbedrohliche allergische Reaktion, handeln. Weitere Warnzeichen sind ungewöhnlich starke Unruhe und Erbrechen. In diesem Fall auch sofort zum Tierarzt!

Gute Besserung Deiner Fellnase

LG
Noeru

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terrorbiene82
14.09.2016, 17:20

Hallo also sie is zwar jetzt nich am rum toben aber sie ist auch nich apathisch oder dergleichen sie verhält sich normal.sie läuft zwar aber am humpeln und sie ist oft im Häuschen denek sie braucht jetzt erstmal ruhe Stachel siehts nicht ubd dick scheint es auf den ersten Blick auch nicht zu sein

0

Wohin wurde sie denn überhaupt gestochen ? Kühlen hilft auch bei Katzen.

Man kann übrigens auch beim TA anrufen und sich Rat holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"habe aber leider keine Möglichkeit heute zum Tierarzt zu gehen"

Du musst wissen, wo deine Prioritäten liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terrorbiene82
15.09.2016, 13:32

eins meiner kinder ist krank nur am kotzen da ich keinen hab der aufpassen hätte können ging es nicht einfach mal eben los zu fahren zur praxi

0