Frage von Sontra, 48

Hallo, mein Großer 10 Jahre möchte einen PC zum Spielen von Minecraft, Fußballmanager, Siedler usw. haben. auf was ist zu achten?

Antwort
von thetee99, 25

Diese Spiele benötigen keine hohe Systemanforderung. Ein klassischer "Gaming-PC" benötigt idR aktuelleste Technik die der Markt bietet, da aktuelle Spiele mit die höhsten Anforderungen brauchen und man auch nicht jedes Jahr einen neuen kaufen möchte.

Für diese Spiele reicht ein "Mulitmedia-PC" oder geringer...

Schau mal hier Medion-Komplettsystemen, da gibt es auch günstige: https://www.medion.com/de/shop/einsteiger-pc?sortOrder=topsellerA

Antwort
von LiemaeuLP, 19

Wieviel möchtest du denn ausgeben?

Antwort
von Neroshu, 30

Immer eine 2. unabhängig Meinung einholen, damit man beim PC Kauf beim Preis/Leistungs-Verhältnis nicht über den Tisch gezogen wird.
Ansonsten Allgemeingebrauch und Internetzugang gut im Blick behalten. Ein 10 jähriger Junge hat auf manchen Seiten nichts zu suchen.

Antwort
von 01AndiPlayz, 36

Dafür reicht eigentlich ein x-Beliebiger PC. Einfach mal in den Laden gehen und fragen :)

Antwort
von Ashuna, 31

Das der Computer nicht zu teuer ist. Da Kinder in den jungen Jahren auch gerne mal das Internet für gewisse Dinge nutzen. ;-)

Kommentar von xLukas123 ,

Erkläre mir mal bitte den Zusammenhang. Was für gewisse Dinge kann man mit einem billigen Gerät den nicht machen? Zumal es hier auch um Gaming geht.

Kommentar von Ashuna ,

Es gibt Seiten die sind sehr anfällig für Viren, da wäre es schade einen teuren und guten PC zu schädigen.

Dass es ums "gaming" geht ist mir klar, jedoch sind dies Spiele die keine hohen anforderungen haben und jeder 0815 Computer ausem Laden schafft.

Würde er jetzt Witcher 3 Spielen wollen, würde ich sagen da muss man sich was zusammen bauen.

Auch ist Spielen in so jungen Jahren zwar sehr amüsant, aber etwas teureres als 400€ muss definitiv nicht her, da Kinder auch nicht wissen damit umzugehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten