Frage von Sebiuba, 36

Hallo, mein Freund(16) ist schwul, ich habe kein Problem. Jedoch seine vorherigen Freunde meiden und mobben ihn sogar. Was soll er tun bzw.wir?

Antwort
von Zarina88Niony, 36

Sie finden es nicht normal. Du musst ihm helfen und zeigen, dass es eben Menschen gibt, die schwul oder lesbisch sind. Jeder Mensch darf so sein, wie er will. 

Kommentar von Sebiuba ,

Das schlimme ist, dass ein Mädchen aus unserer Klasse es JEDEN verkündet hat dass er schwul ist, er möchte sich rächen ich ehrlich gesagt auch😖🙈😤

Kommentar von Zarina88Niony ,

ja und, es gibt eben menschen, die schwul sind... Erzähl doch Lügen über sie. Es ist nicht unfair gegenüber sie, weil sie so blöd ist, und so fies und so einfach NEIN! Sag ihr nen gruss von ihr, dass sie ihren Mund halten soll, und es akzeptieren soll, dass es eben schwule leute gibt...

Antwort
von jorgo2102, 31

Wenn es geht sprecht mit seinen Eltern oder sonst einer Person seines Vertrauens. Wenn das auch nicht geht, wendet Euch an die nächstgelegene Schwulenberatung oder Schwulenhilfe. Sage Deinem Freund, er solle sich keine unötigen Sorgen machen. Fast jeder von uns war mal in so einer Situation vor dem Coming out. Es wird sich alles regeln und sich zum Guten hin wenden. Ich verspreche es Euch.

Antwort
von jennlolly, 34

wichtig ist jetz erst mal das du ihm beistehst. ich weis das es hart für dich ist aber einen freund im stich lassen wäre echt das letzte.ich würde evtl.zum vertrauenslehrer gehen da man wie es scheint nicht mit den alten freunden reden kann.ich hoffe das es sich bald regelt.

LG 

jenny

Kommentar von Sebiuba ,

Das schlimme ist, dass ein Mädchen aus unserer Klasse es JEDEN verkündet hat dass er schwul ist, er möchte sich rächen ich ehrlich gesagt auch😖🙈😤

Kommentar von jennlolly ,

ja kann ich verstehen vielleicht kann ich dir ja ein bisschen mit deiner rache helfen weil ich versteh euch vollkommen wurde selber mal gemobbt und so:)

Antwort
von Othetaler, 19

Stehe zu ihm und zeige ihm, dass du sein Freund bist und zu ihm hältst.

Antwort
von BBTritt, 17

Steh offen zu ihm und zeig seinen ehemaligen "Freunden" auf diese Weise, dass es keinen Grund gibt, ihn anzumachen.

Antwort
von atzef, 23

Wasjetzt? Meiden sie ihn oder moben sie ihn? Beides zusammen passt nicht so richtig.

Wenn sie ihn meiden, ist doch alles in Butter. Die Neandertaler wiederum, die ihn mobben, sollte man damit ärgern, dass homophobes Verhalten durchaus auf eine latent vorhandene Homosexualität schließen lässt nach dem Motto "Haltet den Dieb"...:-)

Wird es zu heftig, kann man sie auch wegen Beleidigung anzeigen.

Kommentar von Sebiuba ,

Das schlimme ist, dass ein Mädchen aus unserer Klasse es JEDEN verkündet hat dass er schwul ist, er möchte sich rächen ich ehrlich gesagt auch😖🙈😤

Kommentar von atzef ,

Hä? Wofür rächen? Sie sagt doch lediglich die Wahrheit!

Antwort
von Virginia47, 18

Stehe zu ihm. Gib ihm die Kraft, die er jetzt braucht. Und ignoriert die Ignoranten, die scheinbar ungebildet sind. 

Antwort
von Kaesegeruch, 22

Neue Freunde suchen.

Kommentar von Sebiuba ,

Das schlimme ist, dass ein Mädchen aus unserer Klasse es JEDEN verkündet hat dass er schwul ist, er möchte sich rächen ich ehrlich gesagt auch😖🙈😤

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten