Frage von saaraahp, 62

Hallo, mein Freund m.16 hat unter seiner rechten Brustwarze eine erbsengroße Verhärtung.. Kann es vielleicht sein dass er Brustkrebs hat..?

Hat mein Freund Brustkrebs?!

Antwort
von silberwind58, 39

Zum Arzt und abklären lassen. Ferndiagnosen können wir keine stellen.

Antwort
von sireisenblut, 28

am besten er geht zum Arzt und lässt den fühlen. wir können da nicht viel sagen und lieber geht er einmal zu oft zum Arzt als einmal zu wenig

Antwort
von BestMom4Ever, 41

Kann schon sein, am besten zum Arzt gehen und abklären lassen...

Antwort
von schnubbelina23, 22

Es "kann" auch eine gutartige Zyste sein.

Er sollte unbedingt zum Arzt und das schnellstmöglich untersuchen lassen!

Antwort
von Lonys, 20

Sicher kann es sein, aber viel wahrscheinlicher ist es dass es eine Warze oder so ist.

Und Brustkrebs wächst meistens in der brust, dh man kann es äußerlich nicht sehen, also könnte das am nächstbesten Hautkrebs sein was ich aber auch nicht glaube.

Hat dein Freund es schon sein ganzes Leben lang oder erst seit kurzem?

Kommentar von saaraahp ,

Es ist nicht auf der Brust sonder darunter

Kommentar von Lonys ,

Und wie kommst du dann auf die geniale Idee dass er Brustkrebs hat wenn es doch nichts auf der Brust ist?

Kommentar von saaraahp ,

Weil es unter der Brustwarze eine Verhärtung ist..

Antwort
von Maikiboy29, 26

Hatte er diese Verhärtung denn schon immer oder erst seit kurzem?

Kommentar von saaraahp ,

Soweit er weis ja, er dachte immer es ist normal biss er jetzt eine Werbung über Brustkrebs gesehen hat

Kommentar von Maikiboy29 ,

Wenn er diese Verhärtung schon immer hatte, dann ist die ganz normal und es gibt keinen Grund zur Besorgnis. 

Antwort
von molle131, 28

Geht zum Arzt dann wisst ihr bescheid

Antwort
von HdHKG, 10

Hallo,

das kann man so nicht sagen. Er sollte zum Hautarzt gehen, der sagt dann ob er Krebs hat, ihn noch kriegen kann oder das nichts damit zu tun hat.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community