Frage von Simayxoxo, 89

Hallo Mädels habe am 07.12.15 einen Termin beim Schönheitschirurg für ne Brustvergrößerung, habe oft gehört das die Implantate schmerzen bereiten, stimmt das ?

Expertenantwort
von PrincessGaGaLis, Community-Experte für Beauty, 82

Wenn die Implantate falsch eingesetzt wurden, nicht klinisch rein, etc. sind, werden diese sicherlich schmerzen, ja. 

Wenn du aber ein vernünftiges Informationsgespräch hattest, die Klinik gut ist, der Arzt ebenfalls gut ist & alles andere auch stimmig ist, passiert dir bestimmt nichts. Jedenfalls hoffe ich das. 

Also wünsche ich dir viel Glück & für später viel Spaß, mit den neuen Brüsten. 😊

Kommentar von Simayxoxo ,

Dankeschööön😊

Antwort
von Riffelwolf, 89

Hattest du kein Informationsgespräch?

(ich lass mal außenvor das ich nicht so gut auf solche ops zu sprechen bin)

im Normalfall bekommt man ein solches gespräch, dort bekommst du dann auch noch informationen über den Ablauf und die Genesungszeit etc.

Kommentar von Simayxoxo ,

Klar hatte ich es, wollte einfach nochmal fragen😊

Antwort
von ditchwich, 21

Möchtest du sie nicht lieber verkleinern?  In ein paar Jahren werden Flachbrüstige wieder Mode sein...

Kommentar von Simayxoxo ,

Nein danke :-)

Antwort
von LittleMac1976, 70

Die OP an sich, wird dir sicher für ne Weile Schmerzen bereiten, ist ja ein großer Eingriff

Antwort
von HantelbankXL, 68

Das kann schon gut möglich sein. An deiner Stelle würde mich aber noch viel mehr die Tatsache schmerzen, dass ich so etwas überhaupt notwendig habe und offensichtlich mein gesamtes Selbstvertrauen einzig und allein aufgrund des Äußeren beziehe. Jeder verdammte Blick in den Spiegel, jeder Blick auf die augenscheinlich künstlich wirkenden Brüste würde mir die eigene Unzulänglichkeit eindringlich bewusst werden lassen.

Kommentar von Simayxoxo ,

Hat nichts mit Selbstvertrauen zutuen :-) habe ich genug von. 

Kommentar von HantelbankXL ,

Wenn das so ist, dann hast du offenbar Spaß dabei, dein Geld sinnlos aus dem Fenster zu werfen.

Kommentar von Simayxoxo ,

Das geht dich garnichts an😊

Kommentar von HantelbankXL ,

Kein einziges Gegenargument bekomme ich von dir zu lesen, wie schade. Fällt dir wohl nichts mehr ein, es scheint, als hätte ich den Nerv getroffen. Ist doch so, weshalb einfach so Schmerzen aufnehmen und Geld bezahlen für größere Brüste. Eine Frau mit genügend Selbstvertrauen/Selbstbewusstsein hätte das nicht nötig. Fahre in den Urlaub oder spare einfach, dann hast du mehr davon

Wenn es mich nichts angeht, dann stelle doch nicht so eine Frage in ein öffentliches Forum. Hier kann jeder eine Antwort gebe und es kann durchaus vorkommen, dass diese dem Fragesteller nicht passt.

Antwort
von jimpo, 41

Hat der Schönheitschirurg Dich nicht über die Nebenwirkungen aufgeklärt? Hast Du nicht gefragt?

Kommentar von Simayxoxo ,

Natürlich hab ich das, wollte mal hier fragen was die Ladys so aus ihren "Erfahrungen" sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community