Frage von Jindecu, 7

Hallo liebe user, ich habe eine textilfirma und möchte die Gewinne araus selbst an der börse verwalten. dazu auch die beteiligungen meiner gesellschafter.?

ist das rechtlich erlaubt oder fällt das unter das kreditwesensgesetz und ich müsste dafür eine eigenständige investmentfirma gründen ? ich nmöchte noch erwähnen das die gesellschafter einverstanden sind da ich selbst lange jahre als finanzprofi gearbeitet habe und mich am markt sehr gut auskenne.

Antwort
von archibaldesel, 6

Warum sollte eine Investmentfirma erforderlich sein? Du investierst doch dein eigenes Geld, bzw. in Vollmacht das Geld deiner Firma. Das ist völlig okay.

Kommentar von Jindecu ,

das ist soweit klar. was ist aber wenn ich gesellschafter habe. darf ich deren geld auch investieren ?

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten