Frage von MariaFrz2016, 16

Hallo liebe Menschen, ich habe von Camille das Lied "Quand je marche" übersetzt und wäre für Korrekturen und Hinweise sehr dankbar! Kann mir jemand helfen?

Und hier ist der Text:

Quand je marche, je marche quand je dors, je dors quand je chante, je chante je m'abandonne [Wie würdet ihr diese Phrase übersetzen?] Quand je marche, je marche droit quand je chante, je chante nue et quand j'aime, je n'aime que toi quand j'y pense, je ne dors plus Je suis ici je suis dedans je suis debout je ne me moquerai plus de tout

« Entends tu, m'as-tu dit, le chant du monde », alors depuis quand l'aube se lève, je la suis et quand la nuit tombe je tombe aussi Je suis ici je suis dedans je suis debout je ne me moquerai plus de tout

Quand j'ai faim, tout me nourrit le cri des chiens, et puis la pluie quand tu pars, je reste ici
je m'abandonne et je t'oublie.

Wenn ich laufe, laufe ichwenn ich schlafe, schlafe ichwenn ich singe, singe ichich gebe mich hinWenn ich gehe, gehe ich geradeauswenn ich singe, singe ich nacktund wenn ich liebe, dann liebe ich nur dichwenn ich daran denke, schlafe ich nicht mehrich bin hierich bin darinich bin aufgestandenich mache mich über nichts mehr lustig

« Hörst du, hast du mir gesagt,das Lied der Welt », seitdemwenn die Dämmerung beginnt, folge ich ihrund wenn die Nacht hereinbrichtfalle ich auchich bin hierich bin darinich bin aufgestandenich mache mich über nichts mehr lustig

Wenn ich Hunger habe, ernährt mich alles,die Schreie der Hunde, und dann der Regenwenn du weggehst, bleibe ich hierich gebe mich hin und ich vergesse dich

Antwort
von Myosotis16,

Deine Übersetzung ist im Grunde o.k.

Man kann sich so ungefähr vorstellen, was Camille singt. Allerdings sind wörtliche Übersetzungen eigentlich nicht angesagt. Bei ARTE wird z.B. der Titel einer Sendung frei übertragen.

Um dir einen Gefallen zu tun, habe ich versucht, den Text, der ja eigentlich so eine Art Gedicht ist, ins Deutsche zu über tragen. Vielleicht gefällt dir mein Versuch, die Dinge anders anzugehen.

Wenn ich laufe, laufe ich
Wenn ich schlafe, schlafe ich.
Wenn ich singe, singe ich
Und dann verlier' ich mich.

Wenn ich laufe, laufe ich geradeaus weiter
Wenn ich singe, singe ich ganz ohne Kleider

Und wenn ich liebe,
liebe ich nur dich wenn ich dran denke,
schlafe ich nicht.

Ich bin ganz und gar hier
Und völlig bei der Sache
Ich stehe aufrecht
Und beschwere mich nicht.

Wie klingt es für dich
fragtest du mich
Das Lied dieser Erde
hörst du es nicht?

Also bin ich wach
Sobald der Morgen anbricht
Und mit der Nacht
Kommt dann die Zeit
Da zerbreche ich .

Wenn ich Hunger habe
Nährt mich alles
Der Ruf der Hunde
Und dann der Regen.

Wenn du gehst
Bleibe ich hier und verliere mich
Und schließlich vergesse ich dich.

Gib mir eine Rückmeldung, wenn du Zeit hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community