Frage von Susanne432, 58

Hallo liebe Leute ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und habe einen Nachbar mit einer sicherheitstür die sehr laut ist,deshalb meine Frage sind die erlaubt?

Antwort
von RobTop96, 37

Jedes Haus hat baulich bedingt einen bestimmten Lärmpegel. Vielleicht kann die Hausverwaltung da etwas ändern (Türstopper o.ä.).

Ansonsten muss man mit den Geräuschen leben.

Antwort
von dresanne, 13

In einem Mehrfamilienhaus muss man immer damit rechnen, das man Geräusche hört. Dein Nachbar wird doch nicht ununterbrochen durch diese Tür gehen. Wer so empfindlich ist, dem empfehle ich ein Häuschen am Waldrand, aber da stört es vielleicht auch noch, wenn ein Vogel laut schreit...

Antwort
von Mikkey, 20

Die Türen sind erlaubt.

Allerdings kannst Du mit dem Nachbarn reden, ob er nicht

- die Tür normal schließen kann oder

- eine Türbremse oder einen Türschließer anbauen will.

Wünsche Dir viel Glück.

Antwort
von hieber, 23

die tür ist vermutlich falsch eingestellt, d.h. sie schlägt zu schnell zu. sage es deinem nachbarn und dem hausmeister. das läßt sich leicht einstellen.

Antwort
von kenibora, 48

Wird wohl nur am "ölen/schmieren" der Tür liegen, dann ist das "Problemchen" beseitigt. Sprich mit Deinem Nachbarn!

Antwort
von angy2001, 58

Wie oft am Tag geht er denn durch diese Tür, dass es dich wirklich stört?

Antwort
von ghasib, 46

Das sind Brandschutz Türen die sind laut aber die kann man auch leise zumachen. Aber wenn das 3-4 Mal am Tag ist kannst du fast nichts machen

Antwort
von tachyonbaby, 49

Vielleicht wirst Du einmal über diese Sicherheitstür sehr froh und dankbar sein....

Antwort
von schreiberhans, 47

Dann sag deinem Nachbar das er was mit der Tür machen soll.

Ist das so schwer?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten