Frage von Schokoladeee123, 68

Hallo liebe leute! Ich hate vor einer woche meine zweite praktisch fahrprüfung und bin durchgefalen, der grund der 3s blik wurde nicht immer durchgeführt?

Kann man wegen einen 3s blick die prüfung nicht bestehen ? Ich habe aber immer spiegel und schulterblick benutzt und den 3s blick nur dann wenn ich einen steifen wechsel machen wollte, und beim ausbiegen! Der prüfer hat zu mir gesagt du bist sehr gut gefahren aber der 3s blick hat oft gefehlt darum durchgefallen! Kann ich mich irgend wo beschweren ? Ist das gerecht das ich wegen so was durchfalle? Mein father sagt bei seiner prüfung hat er mit dem ersten mal bestanden der prüfer hat ihm nur gesagt ein bisschen mehr schauen wäre wichtig!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kometenstaub, 40

Tröste Dich, mir ging es auch so.  Ja, der Prüfer darf Dich deswegen durchfallen lassen.   Beim nächsten Mal habe ich den Kopf immer entsprechend deutlich so bewegt, dass der Prüfer gemerkt hat, das ich in den Spiegel gesehen  habe.  Ich denke, dass ein Einspruch nichts bringt.....

Antwort
von testwiegehtdas, 34

Es gibt Prüfer die lassen einen eher durchfallen, andere sind nett. Auch eigentlich "nette" können einen schlechten Tag haben.

Es ist sehr ärgerlich, aber wenn man nicht anständig guckt, kann das sehr gefährlich werden. Daher wird gerade auf sowas stark geachtet. Mein Prüfer meinte noch immer, wir sollen sehr deutlich unteren Kopf drehen, damit der Prüfer es auch wahrnimmt. Ich habe z.B. oft aus dem Augenwinkel zum Seitenspiegel geguckt, statt meinen Kopf dahin zu drehen. Viele sagen dann nur in Zukunft besser gucken, für andere ist es eine Gefährdung und man fällt durch.

Eine Beschwerde könnte vermutlich nur dazu führen, dass der nächste Prüfer schon ein negatives Gefühl hat bevor deine Prüfung startet. Denn die wissen über die durchgefallenen Prüfungen bescheid und auch die Beschwerde würde sich rumsprechen.

Du kannst noch mal mit deinem Fahrlehrer sprechen, aber ich sehe da wenig Erfolgschancen.

Drücke dir fest die Daumen, damit es beim nächsten mal klappt!

Antwort
von Schuby221, 31

Ja, bei Dir selbst. Im Straßenverkehr hat man ständig den Rundumblick zuhaben. Einmal nicht richtig hin geguckt, zack liegt wo möglich ein Kind unter dem Auto.

Kommentar von Schokoladeee123 ,

Ja aber, zum beispiel, links un rechts schaue ich immer in die spiegel und noch schuler blick .. warum ist dann nicht bestanden wenn ich paar mal nicht im hinteren spiegel nicht geschaut habe! Wegen der prüfungs angst war ich zu nervös..

Kommentar von Schuby221 ,

Genau auf die paar Mal kommt es an! Dem Kind würde es auch nicht helfen wenn Du sagst, aber sonst gucke ich immer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community