Frage von JangoJeff, 36

Ich möchte in der Innenstadt einen Stand aufbauen nur für Werbezwecke, ohne Verkauf. Ist das genehmigungspflichtig wenn ja, von wem?

Antwort
von Thiamigo, 25

natürlich darf man das aber es muss angemeldet sein, bei uns hier zum Beispiel, ist das Ordnungsamt zuständig, was in deiner Heimat Gemeinde verlangt wird erfährst du bei der Stadt oder Gemeinde

Antwort
von paixx, 22

Du brauchst eine Genehmigung der Stadt bzw des Ordnungs Amt. Da es ja sozusagen auf deren Grund ist und es halt öffentlich ist.

Antwort
von Cabrillo, 18

Um es klar zu beantworten: Nein.

Einen Stand, egal ob du Sachen verkaufst oder nur Werbung machst (Werbung machen = Flyer verteilen) benötigt eine vorherige Anmeldung beim Ordnungsamt.

Antwort
von anonymus1306, 27

Egal was du verkaufst du musst den Stand vorher anmelden

Kommentar von anonymus1306 ,

achso auch wenn du nichts verkaufst

Antwort
von ersterFcKathas, 26

in D brauchste einen genehmigung vom ordnungsamt

Antwort
von FGO65, 18

Hab den Sinn des Standes noch nicht verstanden.

Bitte mal genau erklären

Kommentar von JangoJeff ,

Einen Stand mit Werbebanner & Flyer, Einfach nur Reklame, da ich noch keine Reisegehnemigung habe zum verkaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten