Hallo liebe Helfer, wie entlüftet man eine Heizung, die auf der linken Seite den im Bild ersichtlichen Verschluss hat? Tatsächlich nur das Rädchen drehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Automatische "Selbstentlüfter" gehören grundsätzlich nicht an eine einzelne Heizflächen (Heizkörper), sondern sind eher gemeinschatlichern Strängen zuzuordnen.
Zudem muss man hier eigentlich nicht "Drehen", denn die automatische Entlüftungsfunktion ist bei bestimmungsgemäßer Verwendung vorausgesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miltovio
03.11.2015, 10:53

Danke für die Rückmeldung, Simko.
Woran könnte es also liegen, dass diese Heizung nur bis zur Hälfte warm wird und selbst auf Stufe 5 nur lauwarm ist?
Könnte die 'Selbstentlüftungsfunktion' dann defekt sein ?
Oder bediene ich dann doch das Rädchen? (welches jedoch zu klemmen scheint, möchte es ja auch nicht durch zu viel Krafteinwirkung abreißen)

0

Ja, aber halte ein Tuch bereit wenn es tropft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miltovio
03.11.2015, 10:43

Danke für die Rückmeldung, Lohne.
Du bist also der Meinung, dass eine Heizung dieser Bauart von Hand entlüftet werden muss ? Das würde sich ja widersprechen mit den Antworten der anderen, dass sich die Heizung selbst entlüftet?

0

Das Ding entlüftet automatisch. Finger weg lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miltovio
03.11.2015, 10:58

Danke für den Hinweis, Zorn, siehe jedoch die Antwort von Lohne oben, die entlüftet wohl nur automatisch, wenn sie in einer Schräge säße - was nicht der Fall ist.
Was kann denn passieren, wenn ich die 'Selbstentlüftungsfunktion' umgehe und das Rädchen drehe, weil du 'Finger weg lassen' schreibst ?

0

Was möchtest Du wissen?