Hallo liebe Gemeinde, ich habe immer eine Pfütze in meiner Kellermitte obwohl der Grundwasserschacht leer ist...Alle Wasserleitungen sind neu! Was ist das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zusatz Info: Haus ist Bj: 1956 Bodenplatte wurde mit Feldsteinen zusammen gegossen. Der Keller wurde schon komplett neu gedämmt.

Die Wasserpfütze ist schon über 7 Jahre vorhanden und kommt nach jedem entfernen wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
06.09.2016, 19:32

Klingt nach Schwitzwasser

0
Kommentar von ingwer16
06.09.2016, 19:35

Keller .... Kühle Luft , du öffnest Fenster oder Türen .... Wärmere Luft trifft kältere Luft . Feuchte in Luft kondensiert

0
Kommentar von ingwer16
06.09.2016, 19:36

Ist dort n Fenster ?

0
Kommentar von ingwer16
06.09.2016, 19:42

Na schau .... Die nicht vorhandene Tür ....
Stoßweise lüften , wirklich für Durchzug sorgen !
Sieh zu das ne Tür angebracht wird , wenn auch nur vorläufig improvisiert .

1

Jemand pieselt regelmäßig hin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ALFRET
06.09.2016, 19:24

__

vielleicht in Deinem Gehirn?

0