Frage von hans1946, 27

Hallo liebe Form, kann es sein, dass man für die Beleidigung des Nachbarn zu einer Bewährungsstrafe von 1 Jahr o. einem Bußgeld von 200 € verurteilt wird?

Antwort
von Jurakopf24, 8

Hallo Hans,

auf Beleidigung gem. §185 StGB steht eine Freiheitsstrafe von bis zu 2 Jahren oder Geldstrafe. Das ist also möglich.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

MfG,

Jurakopf

Antwort
von hans1946, 14

Danke für's Feedback.

Laut Aussage des Klägers sollen die Worte „A-Loch“ und „Fi… D…“ gefallen sein. Wobei „Fi… Di…“ nicht gesagt wurde – das gehört einfach nicht zum Jargon des Beschuldigten.

Antwort
von missott, 18

kommt auf die Beleidigung an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten