Frage von YonYM, 55

Hallo liebe Computerspezialisten, ich möchte meinem Dellrechner ein neues motherboard verpassen, welches geht?

Halli hallo, ich habe einen älteren Rechner von Dell (dimension 9200) und würde -weil im Internet empfohlen wird den RAM Speicher nicht aufzurüsten- mir gerne ein neues motherboard zulegen. Ich habe schon ein anderes probiert aber das passt vom Format nicht! Das scheint so wie ich gehört hab bei Dell kein seltenes Phänomen zu sein...welche motherboards passen da? welche könnte ich nehmen? Danke im Vorraus schon mal! yony

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 15

Die verschiedenen Mainboardgrößen sind standardisiert. Man spricht hier vom "Formfaktor", siehe:   https://de.wikipedia.org/wiki/Formfaktor\_(Computertechnik) 

Wenn Du Dein Mainbord ausmisst kannst Du den Formfaktor bestimmen und Dich dann nach einem neuen Mainboard, das den selben Formfaktor hat, umsehen.  -   Mit einem neuen Mainboard alleine wird der Rechner jedoch nicht schneller.

Antwort
von outdoor129000, 26

Mal eine andere Frage. 

Was willst du den bezwecken? Das dein PC schneller wird?

Rein durch Mainboardtausch wird daraus keider garnix. Hast du eventuell noch einen Link zu deinem PC, auch wenn er schon älter ist, dass waere sehr hilfreich.

Kommentar von YonYM ,

ich hab leider keinen link, les dir bitte den kommentar den ich an
"dermitdemhund23" oben geschrieben hab durch. Dann muss ich nich alles nochmal schreiben. Danke!

Antwort
von Blacknet, 10

bei dem alten Modell rate ich von einem Aufrüsten entschieden ab. Dabei kann nur ein unausgewogenes System rauskommen. Wenn du Teile recyceln willst musst du dir einen neuen bauen - das macht vom Arbeitsaufwand kaum einen Unterschied, wenn du schon das Mainboard wechselst.

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer, 39

Wir bräuchten da mal den Namen des Prozessors und wenn möglich auch das Format des Mainboards. 

Aber warum gerade das Mainboard??? Laut Internet sind in dem PC nur 2GB RAM verbaut, die lohnen sich viel mehr aufgerüstet zu werden. Heutzutage bekommt man 8GB RAM schon für 40€

Kommentar von YonYM ,

Also das mit dem Format is ja genau mein Problem, ich weiß nich was ich für ein Format hab und weiß deshalb auch nicht was für ein anderes mainboard ich einbauen kann. Der Prozessor is unwichtig. Den will ich mit austauschen...hab ne ssd und ne Sapphire Radeon HD 6790. weil ich die komponenten für noch relativ gut halte möchte ich mir keinen kompletten neuen PC kaufen sondern nur das motherboard mit prozessor und RAM (eben möglichst ohne neues gehäuse) austauschen.

Ps: Ich hab 4 GB ram aber laut internet DARF man die nich aufrüsten! Danke für die Mühe bis jetzt!

yony

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Ich denke, du hast da irgendwas falsch verstanden, man kann den RAM schon aufrüsten xD Es sollten halt nur alles die gleichen Riegel sein. Also alles exakt das gleiche Modell, dann hast du keine Probleme.

Aber wenn du das Mainboard aufrüsten willst, dann musst du sowieso den RAM aufrüsten. Denn ich schätze mal, dass dein PC noch DDR2 hat. 

Du kannst ja mal versuchen, das Mainboard abzumessen. Dann hätten wir das Format.

Antwort
von treki, 17

Gib doch zumindest mal die Abmessungen des Boards.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten