Hallo liebe community, mir geht es schon seit einer gewissen Zeit echt scheiße... Ich bin in meine beste Freundin verliebt, was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst nicht angst haben!! die gefühle kann man nicht kontrulieren.. weil das halt gefühle sind..
ich hatte das auch einmal früher.. die sache ist wir habens probiert.. aber wir passten nicht zusammen halt.. aber nur als freunde.. und das habe ich akseptiert.. nur.. wenn du es probierst mit ne beziehung.. und dann es seien läst ist schwierig wieder nir freunde zusein.. also entweder akseptiert du dass du sie als freund haben willst oder sie von beiden seiten verlierst.. wenn es nicht klappen würde.. aber glaub mir.. wenn es das Schicksal sagt dass du mit ihr zusammen seien musst.. dann wird das so.. glaub mir.. wenn sie auch will dann wird das so.. bleib cool.. und genieße das leben!! so wie es sein muss ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal danke für die Antworten. Ich denke ich warte noch ein bisschen ab und dann SAG ich es ihr.

Dann brech ich lieber 1x zusammen als jeden Abend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich total verstehen, ich hab sowas ähnliches durchmachen müssen. Bei mir war es nur ein bisschen anders.. was ich daraus gelernt habe.. wenn du es ihr gesagt hast und ihr danach Probleme hattet, dann will sie wohl nichts von dir, das musst du akzeptieren Oder es war einfach ein schlechter Zeitpunkt. Sprich sie mal wieder darauf an und wenn sie wieder nichts will dann.. jaa, du musst halt damit klar kommen..

Ich weiß, du hast angst sie zu verlieren aber dieser tägliche Kontakt mit ihr tut dir 1. nicht gut. Du musst auch mal auf andere Gedanken kommen auch, wenn du denkst, dass du das nicht kannst. DU kannst es! Tu was mit Freunden, mach etwas wo du vielleicht am Anfang nicht alleine bist. Halte mal für eine gewisse Zeit Abstand von ihr. Ziehe es durch auch, wenn es dir unglaublich schwer fällt! Nur so kommst du Schritt für Schritt über sie hinweg. Wenn du es nicht tust, wird sich an dieser Situation kaum was ändern und dir wird es weiter scheiße gehen. Wenn ihr euch schon Jahre kennt, dann weiß ich, dass ihr euch aneinander gewöhnt habt und ja, es ist schwer loszulassen. Du musst/sollst es ja nicht für immer tun aber für eine gewisse Zeit würde es dir gut tun. Und glaub mir, so groß auch die Liebe zu ihr ist, es wird besser! Du wirst sie vielleicht nicht komplett vergessen aber du wirst nach einer Zeit gut damit umgehen können. Denke immer so, aus solchen Dingen gewinnt man immer etwas Stärke dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihr....

Ich selbst habe es mehrere Jahre zurückgehalten, aber jetzt sind wir immer noch sehr gute Freunde, das liegt aber nicht daran das ich es ihr gesagt habe sondern einfach nur daran das ich Scheiße bin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung