Hallo liebe Community ich habe eine frage zu george Washington. Was hat in so besonderns gemacht außer das er der 1ste präsident war?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er setzte sich im Unabhängigkeitskrieg gegen die Südstaatler und somit auch gegen die Versklavung ein. So wurde er zum Befreier vieler Sklaven und somit zum Helden (einfach gesagt). Jedoch war dies nur auf dem Papier. Er selber "besass" einige Sklaven und liess deren Anzahl bis zu seinem Tod auf ca. 400 Stück steigen. Ich denke aber, dass er seinen Ruhm vor allem vom Bürgerkrieg hat und deshalb auch zum ersten Präsidenten gewählt wurde. Jedoch war er alles andere als ein vorbildlicher Staatsmann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
27.10.2016, 14:53

Er setzte sich im Unabhängigkeitskrieg gegen die Südstaatler und somit auch gegen die Versklavung ein.

Falsch. Der Unabhängigkeitskrieg wurde zwischen den 13 britischen Kolonien und Großbritannien geführt.

. Ich denke aber, dass er seinen Ruhm vor allem vom Bürgerkrieg hat

Der amerikanische Bürgerkrieg fand lange nach Washingtons Tod statt.

Ich glaube, du wirftst hier Unabhängigkeitskrieg und Bürgerkrieg wild durcheinandern.

0

George Washington war einer der Gründer der USA und leitete als Vorsitzender die verfassunggebende Philadelphia Convention im Jahr 1787.

Aus dieser Philadelphia Convention ging die noch heute geltende Verfassung der USA hervor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?