Frage von Touchchecker96, 59

Hallo liebe Community, Dürfen meine Eltern bei Verlassen der Wohnung das Wohnzimmer abschließen und mir so den Zugang zu essen und trinken verwähren?

Meine Ausgangslage ist wie folgt: Ich bin 19 Jahre alt, Student und wohne bei meinen Eltern. Unser Verhältnis ist nicht das beste, aber im großen und ganzen ziemlich in Ordnung. Doch leider schließen sie jedes mal nach Verlassen der Wohnung das Wohnzimmer ab. Und um in die Küche zu kommen, muss ich leider durch das Wohnzimmer. Ihre Begründung ist, dass wenn ich mir z.B. Ofenbaquette machen, des Öfteren Krümmel im Backofen oder auf der Arbeitsfläche liegen bleiben (Meine Teller etc. räume ich immer in die Spülmaschine). Dazu muss ich sagen, dass meine Mutter einen extremen Putzfimmel hat und sie sich schon über die kleinsten unordnungen aufregt. Ich finde dies ist aber keine Begründung mir den Zugang zu Lebensmitteln zu verwähren. Ist dieses Verhalten rechtens ? Und wenn nicht, was kann ich dagegen tun ? Ich habe schon mehr als einmal versucht mit Ihnen darüber zu reden, leider vergebens. Ich freue mich über jede Antwort.

Antwort
von Darkmalvet, 40

Zur Not kauf dir einfach einen Dietrich damit kannst du die Türe aufschließen.

Oder du leihst dir den Schlüssel mal kurz aus und machst ein Foto (achte darauf die Nummer zu fotografieren) davon, jeder Schlüsseldienst mit Verkaufsladen kann dir für unter 10 Euro eine Nachschlüssel verkaufen

Alles vorausgesetzt es handelt sich um einen der "fetten" Schlüssel und nicht um einen dünnen wie bei der Wohnungstür

Antwort
von tstelian, 31

Naja, also mit 19 bist du volljährig also theoretisch müssen dich deine Eltern nicht mehr durchfüttern. Zahlst du für die Lebensmittel? Steuerst du etwas zur Miete und den Stromkosten bei?

Kommentar von Touchchecker96 ,

Nein tuhe ich nicht. 

Lediglich mein Kindergeld geht an meine Eltern

Kommentar von tstelian ,

Na dann müssen sie dich versorgen, aber das heisst nicht das sie dir 24 Stunden am Tag die Küche zur Verfügung zu stellen haben. Wenn sie für ein paar Stunden das Haus verlassen und dir das vorher mitteilen kann man von einem Erwachsenen erwarten das er sich entweder bevor die Eltern das Haus verlassen etwas zum Essen und Trinken aufs Zimmer nimmt oder eben wartet bis sie wieder zurück sind. Wenn sie für ein paar Tage wegfahren schauts vielleicht anders aus.

Antwort
von beangato, 19

Ist ja mal blöd.

Ich denke, Du solltest Dir eine eigene Bude suchen.

Da Deine Eltern ja noch Kindergeld für Dich bekommen, sind sie auch in der Pflicht, Dir Essen und Trinken zu geben.

Allerdings können sie Dich auch rauswerfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community