Frage von Baarney, 26

Hallo liebe Com, habe ein Problem mit einem alten zugemauerten Kaminschacht.?

das Problem ist, von der Wand , geht ein muffiger Geruch aus. Nur an der Stelle wo dieser alte Schacht ist , Schimmel kann ich weder an der Wand noch an der Tapete erkennen. Will auch nicht einfach die Wand aufkloppen, bin nur Mieter. Weiß jemand was ich machen kann und woher der Geruch ist ?? Danke schon mal für Eure Hilfe :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pharao1961, 18

Sucht euch jemand, der ein Endoskop hat. Dann braucht man nur ein kleines Loch zu bohren und kann dann sehen und auch messen (Feuchtigkeit). Versottung kann es nicht sein, dazu muss der Kamin benutzt werden.

Kommentar von pharao1961 ,

Ich danke schön!

Antwort
von peterobm, 18

der Geruch kommt von einer Versottung; http://www.meisinger-ingenieurleistungen.de/index.php/bauberatung/71-versotteter... da würde ich mal von ausgehen.

du solltest mal mit dem bev. Schornsteinfeger Kontakt aufnehmen. Der Vermieter ist da gefragt, von alleine verschwindet das nicht.

Kommentar von Baarney ,

Das Problem ist , dass der Kaminschacht zugemauert ist. Muss der nicht für eine Versotterung aktiv sein ?

Kommentar von peterobm ,

nicht zwangsläufig; wo ist da was zugemauert? 

Kommentar von Baarney ,

es ist nur ein alter Kaminschacht , meine Vermieterin meinte wenn ich einen Ofen kaufen will , müsste ich den dort anschließen. Aber es ist wie eine Wand darum gemacht wurden. Ich weiß nur von meiner Vermieterin das dort der alte Schacht ist.

Antwort
von Ptomain, 14

Da wurde eine Leiche zu gemauert und jetzt müffelt es halt langsam... 😂

Im Ernst, sag deinem Vermieter Bescheid....

Kommentar von Baarney ,

Haha daran dachte ich auch schon :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community