Hallo Leutens, Thema: Grundsicherung im Alter. Muss ich der Behörde auch eine Kontopfändung mitteilen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was hat das eine mit den anderen zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oldiene
17.08.2016, 17:37

Hallo akkurat01,

man muss ja jedes Jahr seine Kontobewegungen vorlegen. Eine Kontopfändung und das daraus entstandene PK gehört ja zu diesen. Ich möchte mich aber nicht 'so nackt ausziehen' vor der Behörde. Darum meine Frage.

0