Hallo Leuten. Ich arbeite sehr viel im stehen und laufen und mir tun danach abends die Beine höllisch weh. Hat jemand nen Tipp gegen die Schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mach nach der Arbeit warm-kalte Wechselduschen.

Achte auf gutes, stabiles Schuhwerk und federnde Sohle.

Creme deine Beine morgens und abends mit einer kühlenden Salbe ein.

Versuche abends die Beine hochzulegen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ging es Anfangs auch so 2-3x joggen in der Woche helfen super!  Halte deine Beine einfach fit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das arbeitete selbst ganzen Tag im stehen (Lagerarbeiter) ! Mit helfen gute schuhe also müssen gut sitzen und die sole nicht zu weich oder hart ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir haben Magnesiumtabletten gut geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hochlegen, Rosskastaniensalbe auftragen, andere Schuhe tragen.

Ich weiß nicht wo du arbeitest und ich hätte NIE gedacht, so etwas weiter zu empfehlen aber jetzt ist es so.

Kauf dir die DUX Ökoclog (ich habe meine von HSE24), genau den, keinen anderen. Die sind superbequem, darin läuft man wirklich besser wenn man lange auf den Beinen ist.

Nachdem mich Olga täglich durch die Wälder treibt, hat sich erst mein Knöchel entzündet, danach die Ferse, ich konnte kaum laufen. Die Dinger haben es wieder besser gemacht.

Ich habe immer gesagt, ich würde solche Dinger nicht mal tot an den Füßen tragen wollen, na ja, ich habe es mir dann doch noch anders überlegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Massier oder lass dir von ka wem die beine mit arnika öl massieren...ist zuemlich gut meiner meinung nach👍🏼
LG Skyline2000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung