Frage von targavsionary, 27

Hallo Leute,man drückt mit einer Hand (nur mit dem Unterarm) auf eine Waage und dann mit beiden Händen,warum ist die Kraft dann nicht doppelt so hoch ?

Sprich man drückt mit einer Hand z.B 15kg mit beiden aber nur 25kg warum ist das so ?

Gruß

Antwort
von lks72, 21

Man kann das nur vernünftig lösen, wenn man eine saubere Skizze hat, um die Gegebenheiten statisch durchzurechnen. Allerdings zeigt schon eine einfache Plausibilutätsüberlegung, dass sich mit zwei Händen die Kraft auf die Waage nicht unbedingt verdoppeln muss. Angenommen , deine Masse ist 60kg und mit einer Hand schaffst du es, dass die Waage 40kg anzeigt. Dann ist klar, dass es mit zwei Händen nicht 80kg sein werden.

Antwort
von Herb3472, 27

Weil man nicht nur das Gewicht des Unterarms, sondern auch das des Körpers mitwiegt. Und der Körper wird nicht schwerer, wenn man mit beiden Hände auf die Waage drückt.

Kommentar von targavsionary ,

Ich meine aber, hatte ich vergessen zu erwähnen, das man an einem Tisch sitzt und die Waage nun aus sitzender Position mit seiner Handfläche drückt.Ergibt das einen Unterschied ?

Kommentar von Herb3472 ,

Deine Hand bzw. Dein Unterarm wiegt keine 15 kg, und beide Hände bzw. Unterarme auch keine 25 kg. Sobald Du die Hände nicht nur lose auf die Waage auflegst, sondern draufdrückst, wird das Ergebnis verfälscht, weil Du beim Draufdrücken Dein Körpergewicht mit einbringst.

Antwort
von kalippo314, 7

Überleg mal, warum du nicht plötzlich das Doppelte wiegst, wenn du nur noch auf einem Bein auf der Waage stehst (und das andere in der Luft hältst) statt mit beiden. Das ist dasselbe Prinzip nur andersherum.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community