Hallo Leute? Wir haben im Garten en Rabenpaar. Sie sind sehr zutraulich und äussert interessant zu beobachten woher kommt die Redewendung "Rabeneltern"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten


Junge Raben verlassen das Nest bevor sie richtig fliegen können. Sie sind am Boden oft noch recht tollpatschig und wirken hilflos.

Unwissenden Vogelbeobachtern erscheint es so, als haben die "Rabeneltern" ihre Küken zu früh verstoßen und sich selbst überlassen

Tatsächlich ist es so, dass die Eltern die Jungtiere noch mehrere Wochen lang auch am Boden füttern. Und einer der beiden Altvögel ist immer in der Nähe um die Jungen vor Feinden zu warnen, oder ggf. sogar einen allzu aufdringlichen Feind anzugreifen.

Die Rabeneltern sind also besser als ihr Ruf.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ralin
25.09.2016, 20:25

Vielen Dank für die Erklärung. Genau das habe ich bei "unserem" Rabenpaar auch beobachtet.

0

Was möchtest Du wissen?