Frage von jap30, 61

Hallo Leute, wie ist das mit der Verantwortung beim Shisha rauchen gegenüber 3ten Personen?

Mein Vater würde mir inzwischen erlauben eine Shisha zu kaufen. Doch er macht sie Gedanken darüber wie es ist wenn ein Freund mitraucht und dessen Eltern das nicht toll finden. Müsste er dafür "gerade" stehen, weil er den Tabak zu Verfügung stellt, da ich erst 15 bin. Oder ist das dann die Sache des Freundes und mir?

Antwort
von cyracus, 15

Dein Vater ist unverantwortlich, wenn er Dir erlaubt zu rauchen.

Und Du bist unverantwortlich, wenn Du in Gegenwart anderer rauchst und sie so zwingst, Deinen Tabakrauch einzuatmen.

Dass rauchen schwer gesundheitsschädigend ist, dürfte Dir ja wohl bekannt sein. - Falls nicht, google mit

infantologie rauchen

und lies dort die Infos.

Wie gefährlich das auch für andere ist, die passiv den Kram einatmen, erfährst Du hier:

Passivrauchen

https://de.wikipedia.org/wiki/Passivrauchen


Auch die Schadstoffe aus dem Tabakrauch, der sich in Haaren, auf Kleidung, Wänden und Möbel absetzt, sind nicht ohne - lies dazu dies:

Gefährliche Rückstände: Mediziner warnen vor miefender Raucher-Kleidung
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/gefaehrliche-rueckstaende-mediziner-wa...


Antwort
von AppleHelfer, 11

Raucht Dampfsteine und ihr habt das Theater nicht.

Antwort
von Gothictraum, 32

er macht sich damit Sowieso strafbar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community