Frage von Giuseppe82, 277

Hallo Leute weis jemanden ob man die Grundsteuer absetzen kann?

Grundsteuer,Eigenheim

Antwort
von PatrickLassan, 252

Wenn du vermietest, gehört die Grundsteuer zu den Werbungskosten bei de Einkünften aus Vermietung und Verpachtung. Bei Selbstnutzung ist die Grundsteuer nicht abzugsfähig.

Antwort
von baghera, 211

was meinst du mit ´absetzen´? ´absetzen´ im steuerlichen sinn oder gegenüber einem mieter geltend machen?

im steuerlichen sinne: nein. man kann keine steuern steuerlich geltend machen, d.h. absetzen.

im mietvertrag/ nebenkosten bei einem mieter: ja. die grundsteuer kann auf den mieter umgelegt werden.

da du aber von eigenheim sprichst, nehme ich an, du bewohnst es selbst. damit kannst du die grundsteuer nicht geltend machen, also ´absetzen´. wäre ja auch komisch, eine steuer von der steuer abzusetzen....

Kommentar von Giuseppe82 ,

Wieso ist das komisch? Umsatzsteuer kann man auch absetzen !

Kommentar von baghera ,

von welcher steuer setzt du denn die UST ab???

davon abgesehen, steht der UST die vorsteuer gegenüber. nur diese beiden haben miteinander zu tun, sonst gar nichts. je nach differenz zueinander bekommst du vom finanzamt was wieder oder musst etwas bezahlen. das gilt aber nur, wenn du im weitesten sinn gewerblich bzw. selbständig tätig bist. mit der EST haben diese beiden steuerarten aber auch nichts zu tun, insofern kann man auch nicht von ´absetzen´ sprechen, denn für die umsatzsteuer macht man eine gesonderte UST-erklärung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten