Frage von xxjustin27, 68

Hallo Leute was ist denn los mit den Clowns bei mir wurden welche gesichtet und ich habe total angst das ich einem begegne was meint ihr darüber und was sollte?

Man tun

Antwort
von JasonSchmid2000, 45

Wo man Pfefferspray/Reizgas etc. herbekommt weiß ich nicht, das wäre die naheliegendste Möglichkeit.

Wenn ein Clown dir gefährlich wird, hast du das totale Recht, ihn damit zu verletzen.

Ansonsten kannst du ihm normales Deospray ins Gesicht sprühen, ist zwar nicht ganz so effektiv, aber es gibt dir Zeit zum wegrennen.

Ansonsten das Übliche: Immer mit anderen unterwegs sein und abgelegene Orte meiden.

Viel Glück, dass dir keiner begegnet ;)

Kommentar von xxjustin27 ,

Danke das wünsche ich dir auch

Kommentar von JasonSchmid2000 ,

Könnte dir auch helfen ;D

https://www.youtube.com/watch?v=SVYGXeMD-_4

Antwort
von bikerin99, 68

Angeblich machen die Clowns nur einen Scherz, wollen Menschen erschrecken. Du hast die Möglichkeit auf Distanz zu gehen, ausweichen, vielleicht auch die Polizei informieren.
Umgekehrt, wenn du mutig bist, kannst du sie ja erschrecken, denn damit rechnen sie mit ihrer Maske am wenigsten. Würde dann aber ganz schnell abhauen.

Kommentar von xxjustin27 ,

bei uns wurden Menschen schon getötet und angegriffen selbst ein Kind :(

Kommentar von bikerin99 ,

Noch nie davon gehört bzw. gelesen, dass sie Menschen getötet haben oder ein Kind angegriffen haben.

Kommentar von xxjustin27 ,

in Gelsenkirchen War das mit dem Kind und in Altenessen im Park :/

Kommentar von Tom0601 ,

Das würde ich auf keinen Fall tun, du weißt ja nicht, was für ein kranker Typ unter der Maske steckt. Wenn dort ein regelrechter Bodybuilder drunter steckt, kriegst du schnell ne schelle  

Antwort
von Yuurie, 50

Sobald du einen (oder mehrere) sichtest solltest du erstmal weiten, großen Abstand halten und dann sofort die Polizei rufen.

Falls du an Halloween unterwegs sein solltest, tu mir bitte den Gefallen und laufe nicht alleine nachts rum, sondern zusammen mit mehreren Leuten. Und da gilt auch das Gleiche. Sobald ihr einen Clown seht, sofort weg und die Polizei rufen.

Egal ob diese Horrorclowns direkt Gewalt ausüben oder nicht. Sie werden durchaus als Straftäter angesehen, die man wegen verdacht auf Körperverletzung anzeigen kann.

LG

Kommentar von xxjustin27 ,

ok aber wenn ich ihn nicht bemerke oder wir und er dann vor uns ist zb mit einer Kettensäge was soll ich dann machen ich hab mega angst bei uns wurden laut Nachrichten schon Menschen angegriffen und getötet

Kommentar von Yuurie ,

Da gibt es zwei Möglichkeiten:

Entweder, du hast etwas mit, was du als Notwehr gegen Angreifer benutzen kannst.

Oder du bleibst direkt zuhause. (Wenn du zur Arbeit/Schule musst, kannst du ja schlecht zuhause bleiben, da wäre Möglichkeit eins empfehlenswerter).

Wenn wirklich einer mit einer bedrohlichen Waffe vor dir steht, dann brauchst du etwas, was den Gegenüber kurz außer Gefecht setzt, sodass du schnell das Weite suchen kannst. Am besten dort, wo viele Menschen sind. Und ruf sofort die Polizei und mache die ganzen Passanten auf diesen Clown aufmerksam.

Ohnehin rate ich dir, dich nur in Gegenden aufzuhalten, wo viel los ist. Also keine Schleichwege oder Ähnliches. Und wenn Möglich, nicht immer alleine unterwegs zu sein.

So wäre meine Vorgehensweise. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass ein Clown jetzt einfach in die Menschenmenge zurast, da gibt es mehr als genug Zeugen.

Kommentar von xxjustin27 ,

ich laufe meistens alleine Mit meinem Hund abends um 22 Uhr aber habe auch angst

Kommentar von Yuurie ,

Okay und was soll ich mit dieser Aussage jetzt anfangen? 

Tiere haben generell ein gutes Gespür und können die Gefahr schnell erkennen. Dein Hund wird schon aufmerksam sein und dich warnen, wenn da etwas auffälliges ist...

Kommentar von Yuurie ,

Und du musst mit dem Hund auch keine ruhigen Schleichwege gehen. Außerdem kann man auch Freunde oder Familienmitglieder befragen, ob sie mitgehen.

Hab was zur Verteidigung bei, beobachte das Verhalten deines Hundes, deine Umgebung, vermeide so gut es geht, alleine zu sein und wenn es nicht geht, dann pass besonders gut auf.

Hab dein Handy dabei, vermeide Schleichwege.

Wenn du einen siehst, wegrennen, Polizei rufen,

Mehr geht meiner Ansicht nach nicht. 

Kommentar von xxjustin27 ,

hoffentlich ich bin am überlegen ob ich mit einer Axt rumlaufen sollte aber das darf ich glaube ich nicht oder ein langen Stab aus Metall

Kommentar von Yuurie ,

Ich bezweifle, dass es rechtlich in Ordnung ist, jetzt z.B. mit einer Axt rum zu rennen. Auch bei der Notwehr gibt es Waffen, die illegal sind. Daher informiere dich vorher.

Antwort
von schnoerpfel, 33

Eine Armlänge Abstand nehmen...

MfG. Henriette Reker.

Antwort
von KinimodxP, 61

Coulrophobie = Angst vor Clowns

Die Angst wird aktuell aber immer mehr gesteigert durch diese hirnlosen Horrowclown-Pranks aus den USA

Hypnose, Gespräche mit anderen darüber könnten helfen

Antwort
von Leopatra, 50

Bei uns kam eben durchs Radio, was man tun soll:

1. Nicht in die Nähe gehen, sondern sich entfernen,

2. Polizei anrufen.

Kommentar von xxjustin27 ,

aber wenn ich ihm nicht sehe vorher und er direkt vor mir steht oder hintermir?

Kommentar von Leopatra ,

Dann haben andere ihn bestimmt schon gesehen und die Polizei gerufen.

Kommentar von xxjustin27 ,

ich habe mega angst bei mir im Park wurde laut Nachrichten eine gassigängerin umgebracht ob der Hund auch tot ist weiß ich nicht es ist so krass

Kommentar von Ottofragtnach ,

Ich verstehe immer noch nicht wie man a6f solche Ideen kommt..

Kommentar von xxjustin27 ,

ich auch nicht halloween versteh ich es das man jemanden erschreckt aber nicht zum töten oder so :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten