Frage von jeuaggagsus, 113

In langjährige Freundin verliebt. Was soll ich tun?

Ich bin 13 und habe eine Freundin, die ich über Freunden kennengelernt habe. Genauergesagt, über einen Online-Freund. Jetzt denkt ihr euch bestimmt:,, Du kennst sie doch garnicht im echten Leben, was willst du dann mit ihr?" Aber wir haben uns schon sehr gut kennengelernt und auch mal geliebt. Viele Monate früher, habe ich ihr erzählt, dass ich sie liebe und sie war davon auch sehr überzeugt. Sie hatte, bevor sie mich geliebt hat, aber einen Freund gehabt, mit dem sie aber Schluss gemacht hat, weil sie ihn nicht mehr geliebt hatte. Das hatte sie mir natürlich gesagt, denn wir sind sehr gute Freunde. Dann hab ich sie gefragt, wen sie jetzt liebt, denn ich hatte meinen besten Freund, der in meiner Nähe wohnt, der sie auch geliebt hat. Aber er mag sie jetzt garnicht, also keine Bange. Dann hat sie gesagt, dass sie mich liebt. Paar Wochen darauf, hat sie mir gesagt, dass sie mich nicht mehr liebt (Was auch ein bisschen klar ist, denn sie wohnt nicht bei mir und kann dauernd neue Menschen kennenlernen), denn sie hat einen neuen Freund. Der war aber nicht so gut zu ihr, also hat sie Schluss gemacht. Das klingt zwar sehr so, als wäre sie die (Verzeihung für die Wortwahl) größte ... am Straßenrand. Aber glaubt mir, das ist sie nicht. Ich kenne sie gut genug. Dann haben wir sehr oft geschrieben und sie war in Depressionen. Auch beim letzten Freund. Ich will jetzt nichts genaues sagen, aber sie hat sich geritzt. Ich war schon immer sehr nett zu ihr und auch sehr aufmerksam. Danach hat sie einen neuen Freund, der jetzt immernoch ihr Freund ist. Das hat sie mir gesagt, was auch stimmt. Wir haben schon eine lange Zeit davor darüber geredet, dass wir uns mal treffen wollten. Jetzt war es so, dass sie im Urlaub war und es nicht gut danach aussah, dass sie zu mir kann, denn sie hatte schon letzten Mittwoch Schule. Danach haben wir nicht so viel geschrieben. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich empfinde sehr viel für sie und liebe sich auch. Ich habe ihr vorhin gesagt, dass sie wirklich noch dieses Jahr hierher kommen soll, worauf sie zustimmte. Sie hat halt einen Freund, aber ich liebe sie einfach. Sollte ich es ihr sagen? Ich weiß ja nicht einmal genau, was für einen Rat ich brauche. Bitte helft mir. Ich weiß einfach nicht, was ich tun soll. Sie kommt schon bald zu mir. Ich freue mich und bedanke mich schonmal über eure antworten. Danke!

Antwort
von eingeschlafen, 24

Lerne sie erstmal kennen und sag ihr dass auf keinen Fall wenn sie bei dir ist. Ihr seht euch endlich und wenn sie dich nicht liebt würde das die Stimmung zerstören. Sag es ihr danach und viel Glück:)

Kommentar von jeuaggagsus ,

Danke für die Antwort. :)

Kommentar von eingeschlafen ,

kein Ding:)

Antwort
von DarkPerse, 39

Wie genau lautet deine Frage? Du hast eigentlich nur erzählt, wie es ablief..

Kommentar von jeuaggagsus ,

Hab den Beitrag bearbeitet.

Kommentar von DarkPerse ,

Danke :) Ich an deiner Stelle würde warten. Wenn sie mit ihrem Freund glücklich ist, könnte es eure Freundschaft kaputt machen. So oft wie sie bisher eine Partnerschaft aber beendet hat, kann es bei dieser ebenso sein.

Triff dich am Besten erst einmal mit ihr, sieh wie es ist.

Kommentar von jeuaggagsus ,

Alles klar. Danke für die Antwort. Wir treffen uns schon bald. Ich werde es dann berichten :)

Antwort
von Hope1791, 34

Was genau ist denn deine Frage? Lerne sie doch erstmal im realen Leben kennen und Urteile dann.

Kommentar von jeuaggagsus ,

Du hast Recht. Vielleicht sollte ich sie vorerst im realen Leben kennenlernen, dann stelle ich wieder einen neue Frage. Danke dafür!

Antwort
von jeuaggagsus, 4

Hi Leute,

Noch mal als Update: Wir sind zusammen. Wir haben uns zwar noch nicht gesehen, aber sie kommt in den Herbstferien. Sie hat mit ihm Schluss gemacht, weil er sie betrogen hat. Jetzt sind wir zusammen und freuen uns auch schon, wenn wir uns sehen. Danke aber nochmal, für alle die geantwortet haben. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community