Frage von tatira123, 88

hallo Leute unzwar hab ich ein Problem mit meiner mutter.?

unzwar fürher gab es schon Schlägereinen mit meiner Mutter was aber in letzterzeit wieder gut ging. nun war es gestern so ich wolltee mit meinem freund ins kino bin 2 Jahre mit ihm zusammen, bin auch in 2 Monaten 18. sie lies uns nicht raus weil sie nicht alleine sein kann sie griff mich am hals hat mich gewürgt gekratzt hab überall blaue flecken usw. da mein freund jetzt heim ist, bin ich hier alleine bei meiner Mutter. ich fühle mich schieße hier ich will nicht alleine sein hab angst vor ihr was soll ich tun? sorry für die Rechtschreibung und danke für alle antworten mfg tara

Antwort
von 13againatit, 30

Hallo Tara .

Bei dem was deine Mutter dir angetan hat  würde ich an deiner Stelle das Jugendamt tlefonisch anrufen und ihnen sagen was passiert ist : als beweis das es passiert ist hast du ja die wunde.

Das Jugendamt würde sich dann um dich kümmern doch leider würdest du wahrscheinlich in ein Heim kommen .

was du auch machen könntest ist die polizeio anrufen und denen sagen was passiert und und das du gerne bei einem Freund für diese 2 Monate oder kürzere oder länger bleiben willst und nicht ins heim .

Das waren so die normalen Optionen es gibt aber auch andere

Antwort
von HeikeElchlep1, 23

Es gibt immer beim Jugendamt eine Notfall Telefonnummer, die kannst du auch bei der Polizei erfragen, da musst du nicht bis Montag warten. Da kannst du um Inobhutnahme bitten, weil Gefahr im Verzug ist.

Antwort
von goodnews53, 34

Ich fürchte, deine Mutter hat ein größeres psychisches Problem. Ist Alkohol im Spiel?

Du könntest eine Freundin anrufen und fragen, ob sie bei dir übernachten mag. Dann bist du nicht alleine und deine Mu wird sich zusammen nehmen.

Verhalte dich erst mal ruhig. Mach dir beruhigende Musik rein, damit du selbst runter kommen kannst.

Mit 18 kannst du auch ausziehen. Ggf. kann dir das Jugendamt helfen. Nachfragen kostet nix.

Kommentar von tatira123 ,

ne kein alkohol nur lyrica also drogenmedikament

des problem ist sie wird auch zusammengeschlagen wenn sie kommt.

Kommentar von goodnews53 ,

Leider kenne ich nicht die Nebenwirkungen dieses Medikamentes. Aber die Drogengeschichte erklärt vieles.

Oft reagieren Geschlagene selbst als Schläger. Das Schlagen ist der Schlag gegen die eigene Ohnmacht.

Hauptsache, du selbst steigst nicht auf diese Ebene runter. Bleib dir selbst treu und schau, dass du bald da raus kommst. Ggf. Rechtsanwalt (später) einschalten. 

Antwort
von tanja370, 19

Setzt dich zur Wehr und geh umgehend zum Jugendamt.Wenn du nicht bis Montag warten kannst dann geh zur Polizei.Die haben Notfallnummern und dass Jugendamt kümmert sich um dich

Antwort
von Carolinnxxx, 23

Oh gott das ist ja schrecklich! Wenn du 18 bist könntest du wegziehen versuch mit ihr zu reden wenn es nicht klappt dann würde ich vlt mit jmd darüber reden oder jmd für deine mutter finden

Antwort
von fwgFIWgw, 26

Würd die alte einweisen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten