Frage von meikel20001, 91

Hallo Leute und zwar wurde ich gerade angehalten und die haben im Auto eine SchreckSchusswaffe gefunden . Die Waffe War nicht geladen was kann auf mich zu komm?

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 30

Wenn es eine Schreckschusswaffe ohne PTB-Zeichen war, dann wird sie einer scharfen Waffe gleichgestellt - und schwer bestraft.

Bei einer mit PTB-Zeichen benötigst du zum Führen den sog. kleinen Waffenschein. Es kann aber sein, dass dein Mitführen kein Führen i.S. des WaffG ist (ungeladen, nicht zugriffsbereit?), so dass eigentlich gar nichts passieren muss. Was haben denn die Beamten dazu gesagt?

Antwort
von peterobm, 50

was haben denn die netten Herrn in Blau gesagt? 

Antwort
von KevinCannabis, 56

hast du den kleinen waffenschein, dann gar nix

ich finde, dass im auto auch nicht führen ist, sollte eigentlich auch nichts passieren

ansonsten geldstrafe, ich meine, um 1000€, keine tagessätze, so ein fixum

Antwort
von Bebiieehx20, 55

war das deine ?

Antwort
von Nimrox, 50

Wer hat dich angehalten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community