Frage von drago4033, 45

Hallo Leute Muss für Deutsch eine Abenteuergeschichte abgeben(3 gym) Weiss nicht wie man sowas schreibt und schon garnicht über was Bitte ein Beispiel Danke?

Antwort
von nylix, 4

Wie lang muss eure Geschichte denn sein ??

Du schreibst einfach aus deiner Sicht über spannendes Thema was du dir ausgedacht hast oder ein Geschichtliches Ereignis oder so....

Ich hab früher als ich in der 5.war viel geschrieben ..meist eher in Richtung Krimi (eine Entführung,ein Mord ,ein unerklärter  Fall??)geschrieben in der die Hauptpersonen in eins dieser beispiele hineingezogen wurde unter Tatverdacht steht/stand oder die Person selber, oder eine wichtige Person im Umkreis der HP entführt wurde vergewaltigt was auch immer....

  • Aber auch eine Lovestory kann sehr abenteuerlich sein... ; )
  • Oder auch der 1., 2. Weltkrieg 
  • Fantasy     von Elfen und Feen, Drachen (die Hp wird in eine andere Welt hineingezogen...oder endeckt ihre gabe,magische Kräfte oder kann Geister sehen oder so lass dir was ein fallen
  • Friedhof storys sind auch immer ganz lustig...(Hp Besucht das Grab von  X Leiche wird lebendig und versucht ein ne naricht zu übermitteln und ect..
  • Oder natürlich die alt bewehrten Horror Erzählungen und Gerüchte die den Umlauf machen zbs (Hp zieht um ,wechselt die Schule und kommt schon schnell mit den miesen Gerüchten über die Stadt in Berürung und merkt schon bald das das nicht nur Gerüchte sind oder so...oder halt das die Stadt nicht normal ist
  • Dann zbs ein Besuch mit der Schule auf einem Friedhof,oder in einer Psychatrie

Keine Ahnung Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

Grüße Nylix : D

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule,

Was mir so einfällt wäre eine Blinddarmgeschichte. So darfst Du die Geschichte aber nicht nennen, sondern "Ein unerwartetes Ereignis" oder sowas.

Während der Lateinarbeit bekommt Junge heftige Schmerzen in der Bauchgegend. Der Lehrer schickt ihn nach Hause. Die Mutter sagt: "Geh' vorsichtshalber mal zu unererem Doktor". Der meint es müsse nichts Schlimmes sein, er solle aber vorsichtshalber mal ins Krankenhaus zur Untersuchung gehen.

Direkt nach der Untersuchung bekommt er so ein Krankenhaushemdchen muss auf ein fahrbares Bett und eine sehr nette Krankenschwester gibt ihn eine Spritze "zur Beruhigung", wie sie sagt.

Als er wieder aufwacht, liegt er im Krankenzimmer und ein anderer Junge beträufelt seine Lippen mit einem feuchten Wattestäbchen. Er fragt "Wo bin ich ?" und will aufstehen. Nur geht das leider überhaupt nicht, da .....(OP-Narbe am Bauch)

Könntest Du dann noch ausmalen und Dir einen netten Schluss überlegen. Wichtig ist aber, dass der Leser nicht gleich von Anfang weiss, worum es überhaupt geht. Wegen der Spannung. Nach einer solchen OP bleibt man normalerweise noch ca. 2 Wochen im Krankenhaus und kann beim ersten Aufstehen kaum laufen.

Antwort
von OpusAnima, 6

Das kommt ganz auf die Vorgaben an. Wie lang soll sie werden, welche Erzählperspektive, Zeitform, so was alles. Kannst du da ein wenig mehr zu sagen?

Und deine Schreibweise sollte definitiv anders sein als in dieser Fragestellung

Kommentar von drago4033 ,

Ca. 1 ein halb A5 Seiten lang

Erzählform: Vergangenheit, Außenstehender Erzähler

Kommentar von OpusAnima ,

Für anderthalb Seiten muss man sich nicht allzu viel vorbereiten. Ich würde dir empfehlen dir zunächst ein ganz grobes Thema zu überlegen welches dir zusagt und dann einfach los schreiben. Es ist einfacher wenn du einfach etwas schreibst und erst am Ende Form reinbringst als zu versuchen von Anfang an alles richtig zu machen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community